Menu

Kooperationsmodell Pränataldiagnostik


(Foto: S. Hintermayr)

In der Schwangerschaft sind vorgeburtliche Untersuchungen und Pränataldiagnostik mittlerweile fast schon selbstverständlich geworden. Doch wie geht man als werdende Eltern damit um und wie laufen die Verfahren genau ab? Und: Was tun, wenn eine Erkrankung oder Behinderung des Kindes festgestellt wird? Eine umfassende psychosoziale Beratung rund um die Pränataldiagnostik wollen künftig die Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und der Caritas-Frühförderdienst Passau mit ihrem neuen Kooperationsmodell bieten.

Audiodatei: