Menu

Erste Lobpreisleiterausbildung im Bistum Passau abgeschlossen


(Foto: K. Löwe)

Gott loben und preisen mit Gesang und Musik, das machen Gläubige üblicherweise mit Liedern aus dem Gotteslob, in Begleitung einer Orgel. Doch es geht auch anders. "Lobpreis" ist eine neue und besondere Art der Musik im Gotteshaus, mit modernen Elementen aus Rock und Pop. Diese Musik zu vermitteln, übernimmt ein sogenannter Lobpreisleiter. Kati Löwe und Mareen Maier berichten.

Audiodatei: