Menu

Erster Domführer in chinesischer Sprache vorgestellt


(Von links: Dompropst Dr. Michael Bär, Gregor Peda (Kunstverlag Peda), Übersetzer Zhangpeng Chen, Archivdirektor Dr. phil. Herbert W. Wurster und Domladen-Chef Lothar Wimberger. Bild: Wolfgang Bayer)

Es war der Leiter des Domladens in Passau, Lothar Wimberger, dem die gestiegene Nachfrage chinesischer Gäste am gedruckten Führer über den Dom St. Stephan in Passau aufgefallen war. „Können wir den nicht auf Chinesisch herausbringen?“, fragte er Gregor Peda vom Kunstverlag Peda. Für diesen durchaus eine Herausforderung, wie Armin Berger berichtet:

 

Audiodatei: