Menu

Palmsonntagsprozession nach alter Tradition - mit dem Palmesel


(Foto: S. Hintermayr)

Der Pfarrverband Kößlarn ist bekannt für seine traditionsreichen Festtage. Besonders sind es die Prozessionen, die Jahr für Jahr einige hunderte Besucher in den Markt im Rottal locken. Dazu gehört das Erntedankfest im Herbst und vor Ostern die Palmsonntagsprozession. Seit über 500 Jahren ziehen die Ministranten an diesem Feiertag einen hölzerner Palmesel auf einem Wagen mit, so auch heuer wieder am kommenden Sonntag, dem 9. April. Stefanie Hintermayr hat sich vorab mit Ludger Drost, dem Leiter des Kirchenmuseums in Kößlarn, getroffen.