Menu

Adventskränze binden - für den guten Zweck


(Foto: S. Hintermayr)

Ja – kaum zu glauben, aber in einer Woche ist schon erster Advent. Und klar – da muss unbedingt ein Adventskranz her, zur Einstimmung auf Weihnachten. Adventskränze gibt es mittlerweile ja in den verschiedensten Ausführungen, auch viele künstlich hergestellte Varianten gibt es inzwischen in den Geschäften zu kaufen. Dass es auch ganz anders geht, zeigt der Katholische Deutsche Frauenbund in Rotthalmünster. Hier werden jedes Jahr in einer zweitägigen Aktion knapp 100 Kränze noch selbst gebunden und dekoriert, mit Materialien aus der Region. Stefanie Hintermayr hat das Adventskranzbinden an einem Vormittag besucht.

Audiodatei: