Menu

Dialog zwischen Christen und Muslimen


(Bild: L. Martens)

Wie kann man es schaffen, das Christen und Muslime sich besser verstehen? „Miteinander Reden!“ – sagen dazu die Macher der Aktion „Brücken für den Frieden“ in Vilshofen schon seit vielen Jahren. In dieser Woche ist es ihnen gelungen, einen der bekanntesten Professoren für islamische Theologie von der Universität Münster in Westfalen für gleich zwei Vorträge zu gewinnen. In Vilshofen und in Freyung konnten die Besucher ihm Fragen zum Islam stellen. Und überraschend viele haben diese Chance genutzt. Lars Martens war beim Vortrag in der Mittelschule in Vilshofen dabei.

Audiodatei: