Menu

Hochwasser 2016: Kirche stellt 5,1 Millionen Euro für Betroffene zur Verfügung


(Bild: pbp)

Das Bistum Passau unterstützt die niederbayerischen Flutopfer mit einer Gesamtsumme von gut 5,1 Millionen Euro. Das hat Bischof Stefan Oster im Beisein der Landräte der betroffenen Landkreise mitgeteilt. Mareen Maier und Armin Berger berichten, woher das Geld kommt und wie es eingesetzt werden soll. (Im Bild von links:  Reinhold Url und Konrad Niederländer (Caritas), Josef Kern Bürgermeister Josef Kern (stellvertretend für Landrat Sebastian Gruber), Landrat Franz Meyer, Bischof Stefan Oster, Landrat Michael Fahmüller.)

 

Audiodatei: