Menu

EINBRUCHSSCHUTZ


Einbruchs- und Diebstahlsschutz, Themen - die ursächlich nicht mit Arbeitssicherheit oder dem Gesundheitsschutz in Verbindung gebracht werden, aber dennoch oft als Anfrage zur Beratung oder Verbesserung der örtlichen Gegebenheiten aufschlagen, dies vermehrt auch nach Einbrüchen und Diebstählen in Kirchen, Pfarrhöfen und Pfarrheimen.

Wir verweisen deshalb nach aktueller Mitteilung durch das bayerische Landeskriminalamt diesbezüglich an die Beratungsstellen der Polizei und deren Info-Portal unter
http://www.polizei.bayern.de/schuetzenvorbeugen/beratung/technik/index.html

Informationen/Errichternachweise (verlinkt zum Info-Portal der Polizei Bayern):
- Mechanische Sicherungseinrichtungen

- Herstellerverzeichnisse "geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Produkte"

- Überfall- und Einbruchmeldeanlagen

- Videoüberwachungsanlagen

- Kirchenmerkblatt (download-Link für pdf-Datei - 117 kb)

- weitere Empfehlungen und Merkblätter

Zusätzliche Informationen gibt es unter www.k-einbruch.de (Polizeiliche Informationen zur Einbruchs-Prävention)