Menu

Gemeinsam Kirche sein –


Datum: 
12.06.2018

50 Jahre Räte im Bistum Passau - die Vorbereitungen zum Jubiläum laufen - Dank von Bischof Oster für das große Engagement

 

GEMEINSAM KIRCHE SEIN

50 Jahre Räte im Bistum Passau - die Vorbereitungen zum Jubiläum laufen - Dank von Bischof Oster für das große Engagement

 


Fotos: Deutsches Liturgisches Institut - Andreas Wachter - pbp Archiv

 

Sofort denkt man an Pfarrgemeinderat, wenn es um die aktive Mitgestaltung des kirchlichen Lebens in der Pfarrei geht. Jeder Gläubige kann, darf und soll sich einbringen und mitarbeiten können. Die Idee zu dieser aktiven Mitarbeit wurde im Bistum Passau vor genau 50 Jahren geboren. Im Jahr 1968 haben die ersten Räte ihre Arbeit aufgenommen. Die Laien in den Pfarrgemeinderäten,
Dekanatsräten und diözesanen Gremien, die sich jetzt seit 5 Jahrzehnten verantwortlich sehen für das Glaubensleben und das Engagement der Kirchen in der Welt von heute. Die Zeitzeugen berichten von einem Aufbruch in der Kirche, der dazu beitrug, dass immer mehr bewusst wurde: Kirche sind wir alle gemeinsam

 

 

Dieses besondere Ereignis- die Gründung der Räte -  soll jetzt erlebbar und dankbar gefeiert werden. Im Rahmen der Maria-hilf-Woche findet am Freitag, 22. Juni, ein Festgottesdienst mit Bischof Dr. Stefan Oster SDB statt. Herzlichst eingeladen sind alle Frauen und Männer in den Pfarrgemeinderäten und Dekanatsräten der vergangenen und neuen Amtsperiode, sowie im Diözesanrat mit allen Sachausschüssen.  Die Pontifikalmesse beginnt um 16 Uhr im Stephansdom. Anschließend ist um ca. 17.30 Uhr Begegnung mit Stehempfang und Buffet im Festzelt im Innenhof St. Valentin.
>>>Anmeldung unter https://www.dioezesanrat-passau.de/50_jahre_raete oder 0851 393 7210.

 

Ein Blick zurück….

Viele Engagierte haben in den Jahren viel in ihren Pfarreien im ganzen Bistum bewegt. Dr. Peter Seiler, Helmut Degenhart, Dr. Josef Meier und Josef Bonauer haben als ehemalige langjährige Räte bzw. Rätevorsitzende viel zu erzählen:

 

 

Veranstaltungen