Menu

Gerhard Merkl wird neuer Domkapellmeister


Datum: 
14.12.1999

Passau (iop). Der Chordirektor der Münchener Stadtpfarrei „Zu den Heiligen Zwölf Aposteln“, Gerhard Merkl (38), wird neuer Domkapellmeister am Passauer Stephansdom. Er tritt im Juli 2000 die Nachfolge von Professor Joseph Werndl an, der in den Ruhestand geht. Merkl, verheiratet und Vater zweier Kinder, hat von 1980 bis 1986 an der Musikhochschule München, Hauptfächer Katholische Kirchenmusik und Chorleitung, studiert. Er hat im Laufe seiner Berufstätigkeit mehrere Chöre gegründet und geleitet, darunter den Laimer Kammerchor München sowie das Laimer Kammerorchester, die mit Aufnahmen beim Bayerischen Rundfunk überregional bekannt wurden. Daneben leitete Merkl, der aus Wallerstein, Kreis Donau-Ries stammt, das Symphonieorchester und den Chor der „Bürger-Sänger-Zunft München“. Mit diesem ältesten musikalischen Verein Münchens führte Merkl Oratorien, sowie große Chor- und Orchesterwerke auf.

(iop 10/99 - 239)