icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

FASTENZEIT3

Fastenzeit 2021

Wie Sie in der Familie, als Jugendlicher/ junger Erwachsener oder älterer Mensch die Fastenzeit erleben können, das erfahren Sie auf dieser Seite. Gebete, Musiken, Buchtipps, Online-Exerzitien uvm. haben unsere Häuser, Einrichtungen und Referate für Sie zusammengestellt. Viel Freude bei der Vorbereitung auf Ostern!

Gottesdienstübertragungen aus dem Passauer Dom

Fei­ern Sie Got­tes­diens­te live in Nie­der­bay­ernTV und hier auf unse­rer Web­site www​.bis​tum​-pas​sau​.de mit! Wir über­tra­gen wie­der eine Rei­he von Hei­li­gen Mes­sen aus dem Pas­sau­er Ste­phans­dom mit Bischof Ste­fan Oster zur Fas­ten­zeit und Ostern. Hier fin­den Sie alle Infos und den Livestream:

Fastenzeit in der Familie

Gutes fin­den und Gutes tun – Mit die­sem Titel lädt das Fami­li­en­re­fe­rat Sie und Ihre Fami­lie ein, die Fas­ten­zeit gemein­sam zu erle­ben. Die Ideen­samm­lung mit vie­len Impul­sen, Gebe­ten und Geschich­ten, Bas­te­lei­en und Deko-Vor­schlä­gen usw. beglei­tet Sie durch die Fas­ten­zeit in Vor­be­rei­tung auf das Oster­fest. Hier zum Downloaden:

Als Jugendlicher durch die Fastenzeit

Die Bis­tum Pas­sau JUGEND hat sich eini­ges für Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne für die Fas­ten­zeit und Ostern ein­fal­len las­sen. Die Jugend­bü­ros waren krea­tiv. Die Fas­ten­ak­ti­on (KJB Pas­sau), der Fas­ten­zeit-Beglei­ter (KJB Oster­ho­fen), die Fas­ten­strumpf-Akti­on (KJB Frey­ung , Tai­zé-Abend­ge­be­te uvm. erwar­ten euch! Es lohnt sich auf jeden Fall, regel­mä­ßig die Web­sites der Jugend­bü­ros (Aktu­el­les und Ter­mi­ne) zu besu­chen. Viel Spaß damit!

Bibel-Kino für die Fastenzeit

Die FSJ­le­rin Regi­na Baum­gart­ner hat­te mit ihrem Bibel-Kino für die Fas­ten­zeit die Idee für einen krea­ti­ven Kreuz­weg für Zuhau­se. Mit ganz ein­fa­chen Bas­tel­ma­te­ria­li­en und ihrer detail­lier­ten Schritt-für-Schritt-Anlei­tung kann man sich das Bibel-Kino schnell und ein­fach nach Hau­se holen. Viel Freu­de beim Gestalten!

Musikalisch durch die Fastenzeit

Egal, ob für Ihren Haus­got­tes­dienst, eine klei­ne Gebets­zeit zwi­schen­durch oder eine Medi­ta­ti­on: die Musik­stü­cke unse­rer Kir­chen­mu­si­ker beglei­ten Sie durch die Fas­ten­zeit. Tag­zei­ten­lit­ur­gien, Orgel­m­edi­ta­tio­nen uvm. laden zum Mit­be­ten, Mit­sin­gen oder ein­fach nur Zuhö­ren ein.

Musik für Zuhause & Unterwegs

Was wäre unser Glaubensleben ohne Musik? Es wäre wohl sehr viel ärmer. Und so bereichern Sie unsere Kirchenmusiker, Einrichtungen, Häuser und Referate mit etlichen Musik- und Gesangsstücken, passend beispielsweise für Ihren Hausgottesdienst oder eine kleine Gebetszeit zwischendurch und natürlich auch gerne zum Mitsingen!

Als Paar durch die Fastenzeit

Sie­ben Wochen neue Sicht“ lau­tet das Online-Ange­bot für (Ehe-)Paare für die dies­jäh­ri­ge Fas­ten­zeit. Das Fami­li­en­re­fe­rat lädt Paa­re zu Per­spek­tiv­wech­sel, Neu­gier und Anfän­ger­geist ein – kurz: einem klei­nen Bezie­hungs­up­date. Das Online-Ange­bot mit wöchent­li­chen digi­ta­len Kar­ten und Impul­sen ist kos­ten­los. Wei­te­re Infos und Anmel­dung fin­den Sie hier:

Beziehung leben

Ehe ist Erfül­lung — und manch­mal har­te Arbeit. Wir wol­len euch in die­sem Pro­zess stär­ken, egal, an wel­chem Punkt ihr als Paar steht.

IM EINKLANG SEIN – „Exerzitien im Alltag“ online

Die Exer­zi­ti­en im All­tag” wird es in der Fas­ten­zeit online geben. Ab 22. Febru­ar stellt das Exer­zi­ti­en­re­fe­rat Impul­se, bibli­sche Tex­te, Gedan­ken und Gebe­te wöchent­lich auf unse­re Web­site. IM EIN­KLANG SEIN — Impul­se zum Son­nen­ge­sang des Franz von Assi­si” lau­tet das The­ma die­ses Jahr. Herz­li­che Ein­la­dung an Sie alle, sich eine klei­ne Aus­zeit vom All­tag zu nehmen!

Telefondienst in der Fastenzeit

Las­sen Sie sich tele­fo­nisch-seel­sorg­lich durch das Früh­jahr und die Fas­ten­zeit beglei­ten, jeder­zeit, wenn Sie Glau­bens- und Lebens­fra­gen haben. Unse­re geist­li­chen Beglei­te­rIn­nen bie­ten ger­ne ihren Tele­fon­dienst an. Alle Infor­ma­tio­nen mit Ansprech­part­nern und Erreich­bar­kei­ten fin­den Sie hier:

Als MinistrantIn die Fastenzeit und Ostern erleben

Spe­zi­ell für Minis­tran­tIn­nen bie­tet das Minis­tran­ten­re­fe­rat heu­er u.a. einen digi­ta­len Öku­me­ni­schen Jugend­kreuz­weg am 21. März an. Und auch die Oster­frei­zeit fin­det statt, auch digi­tal am 6./7. April. Alle Infos dazu hier als PDF (und alle wei­te­ren Infos und Aktio­nen auf der Web­site des Ministrantenreferats):

Facebook-Aktion kkk "kurz, knackig, kalorienarm"

Einen täg­li­chen Impuls zur soge­nann­ten RUMI­NA­TIO (alte Medi­ta­ti­ons­übung der Mön­che) gibt es jetzt von Dom­vi­kar Dr. Bern­hard Kirch­gess­ner auf sei­ner Face­book-Sei­te. Was sich dahin­ter ver­birgt? Ein kur­zer Satz wird so oft am Tag (inner­lich) aus­ge­spro­chen, bis er sich von selbst spricht. Die­ser Tages­be­glei­ter kann jeden Beter posi­tiv verändern.

#werglaubtistnieallein

#werglaubtistnieallein geht 2021 weiter! Corona wird uns (leider) auch in diesem Jahr und wohl noch länger begleiten. Deshalb haben wir hier auf dieser Seite wieder etliche Angebote für Sie und Ihre Familie für ein "sicheres Glaubensleben" zusammengestellt.