Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

2. Advent: "Öffne dein Herz für Gott!"

Stefanie Hintermayr am 06.12.2021

211205 Zweiter Advent thumb7 Foto: Niederbayern TV

Via Fernsehen und Internet hat Domdekan Hans Bauernfeind den 2. Adventssonntag im Passauer Stephansdom mit zahlreichen Gläubigen gefeiert. Thema seiner Predigt war ein offenes Herz für Gott.

Nach einer erfolg­rei­chen Pre­mie­re der Serie an Got­tes­dienst­live­über­tra­gun­gen in der Advents- und Weih­nachts­zeit 2021, haben sich auch am zwei­ten Advents­sonn­tag erneut tau­sen­de Gläu­bi­ge zuge­schal­tet. Sie haben sich am Vor­mit­tag des 5. Dezem­ber zuge­schal­tet, um den Got­tes­dienst live aus dem Pas­sau­er Ste­phans­dom mit Dom­de­kan Hans Bau­ern­feind gemein­sam zu fei­ern. Über­tra­gen wur­de wie immer auf Nie­der­bay­ern TV und im Inter­net auf www​.bis​tum​-pas​sau​.de. In Coro­na­zei­ten wird die­ses Ange­bot des Bis­tums Pas­sau auf von vie­len Men­schen auch weit über die Bis­tums­gren­zen hin­aus ger­ne ange­nom­men, wird damit doch ein siche­res gemein­sa­mes Fei­ern der wich­tigs­ten Advents- und Weih­nachts­got­tes­diens­te gewähr­leis­tet, vom ers­ten Advent bis Heilig-Drei-König.

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Öffne dein Herz für Gott! - Predigt von Domdekan Bauernfeind

Wie kom­men zwei Men­schen, die zusam­men­ge­hö­ren, zuein­an­der?” Mit die­ser Fra­ge, die Dom­de­kan Hans Bau­ern­feind ein­gangs stellt, haben sich wohl die meis­ten mit­fei­ern­den Gläu­bi­gen schon ein­mal beschäf­tigt. Eine Fra­ge, von dem das tages­ak­tu­el­le Evan­ge­li­um nach Lukas erzählt. Gott will zu den Men­schen kom­men, heißt es dar­in. Er suche regel­recht die Nähe zu ihnen, so der Dom­de­kan. Doch lei­der sei die­ses Mit­ein­an­der vom Men­schen her gestört. Wis­sen Sie über­haupt noch, wer Gott ist?” Eine Fra­ge, die damals wie heu­te aktu­ell sei, so Bauernfeind.

Gott will in den Her­zen der Men­schen daheim sein und sie auf ihren Lebens­we­gen mit Hei­li­gem Geist begleiten.”

Evangelium nach Lukas

Gott sei schon immer dar­an gele­gen, dass ihn nichts von den Men­schen tren­ne, so der Dom­de­kan. Und besie­gelt wür­de die­ses untrenn­ba­re Band durch die Tau­fe. Wer Jesus in sein Herz hin­ein­lässt, mit ihm auf Du und Du kommt, wird Gott erfah­ren, wie er ist”, so Bau­ern­feind. Jesus set­ze sich voll und ganz für die Gemein­schaft von Gott und Mensch ein. Durch sei­nen Tod am Kreuz dürf­ten alle Men­schen dar­auf hof­fen, ewig mit Gott leben zu dür­fen. Dafür kommt er als wah­rer Mensch und wah­rer Gott an Weih­nach­ten auf die Welt.”

Alle Men­schen sol­len durch Jesus Got­tes Heil schau­en. Die gan­ze Schöp­fung soll ihn als Ret­ter erfah­ren. Er macht alle Wege frei.”

Domdekan Hans Bauernfeind

Gott setz­te abso­lu­tes Ver­trau­en in den Men­schen. Selbst inmit­ten der Coro­na­pan­de­mie traue er der Kir­che zu, sich zu erneu­ern. Der zwei­te Advents­sonn­tag öff­ne uns die Augen für das Geschenk von Weih­nach­ten in der Geburt Jesu Chris­ti, schloss der Domdekan.

Musi­ka­lisch umrahmt wur­de der Got­tes­dienst vom Vokal­ensem­ble CAP­PEL­LA CATHE­DRA­LIS unter der Lei­tung von Dom­ka­pell­meis­ter Andre­as Unter­gug­gen­ber­ger, Dom­or­ga­nist Lud­wig Ruk­de­schel und Dom­kan­to­rin Bri­git­te Fruth.

Die Predigt von Domdekan Bauernfeind auf SoundCloud

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Alle bisherigen Gottesdienste zum Advent 2021 in der Mediathek

Termine und Infos zu den nächsten Gottesdienstübertragungen