Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Möwen

Aktuelle Themen

Ich bin als Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibt. (Joh 12,46)

Frieden

Corona

Die Coro­na-Pan­de­mie berührt uns alle. Sie sorgt für Unsi­cher­hei­ten, Ori­en­tie­rungs­lo­sig­keit und Ängs­te. Die Schulpastoral/​Schulseelsorge bie­tet neue Wege und For­men des Kon­takts an, für Schü­le­rIn­nen, Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te sowie Kol­le­gIn­nen und dem Haus­per­so­nal an der Schulen.

Mit Pra­xis­tipps, Ideen, Ange­bo­te für Beauf­trag­te in der Schul­pas­to­ral, Reli­gi­ons­lehr­kräf­te möch­ten wir in die­ser Zeit unterstützen.

Seelsorgeangebote

Hier wird die Angst, die Sor­ge ernst genom­men. Schrei­ben Sie- anonym, kos­ten­los, daten­si­cher per Web­mail oder rufen Sie an:

https://​www​.rpz​-bay​ern​.de/inde…

Ideen­fo­rum: Schul­pas­to­ra­le Impul­se und Mate­ria­li­en in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie aus den bay­ri­schen (Erz-)Diözesen

Ideen / Materialien

Anfangs­got­tes­diens­te mit Abstand:

Got­tes­dienst zu Beginn des Schul­jah­res bedeu­tet, bewusst zu machen, dass Gott uns im neu­en“ Schul­jahr uns zur Sei­te ste­hen und beschüt­zen wird. Auf die­se Zusa­ge möch­ten wir ungern verzichten.

Unter Ein­be­hal­tung der Hygie­ne­vor­schrif­ten sei­tens des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums und der Hygie­nekon­zep­te der Schu­len kön­nen For­men für geist­li­che Fei­ern gefun­den wer­den. Abspra­chen sind unbe­dingt notwendig.


Geist­li­che Feier/​Impul­se im Klassenzimmer

  • für die Reli­gi­ons­lehr­kraft ist es jeder­zeit mög­lich in der eige­nen Klas­se den Unter­richt mit einem geist­li­chen Anfangs­im­puls zu beginnen.
  • Ein Team berei­tet einen kur­zen geist­li­chen Impuls vor und geht dann in der ers­ten Schul­wo­che von Klas­se zu Klasse. 

Out­door- Gottesdienste

  • Im Pau­sen­hof, auf dem Sport­platz wird im Frei­en mit Mar­kie­run­gen ein Raum vor­be­rei­tet. (es kön­nen Blu­men, Stei­ne, … im ein­ge­for­der­ten Abstand auf den Boden gelegt werden)
  • Grup­pen, Jahr­gangs­stu­fen kön­nen nach­ein­an­der teilnehmen.
  • Es wird auf dem Pause­hof ein Weg“ aus­ge­legt mit Sta­tio­nen (Gedan­ken, Gebe­te, bren­nen­de Ker­ze…) Die­ser wird nach­ein­an­der von den Klas­sen besucht und abgegangen. 

Video- Bot­schaft

  • Der Pfar­rer der Gemein­de nimmt über Video einen geist­li­chen Impuls auf. Die­ser wird von einem Lied und einem gemein­sa­men Gebet umrahmt.
  • Falls tech­nisch mög­lich: Livestream.

Ideen für eine gemein­sa­me Fei­er ohne sich zu begegnen

  • Im Klas­sen­zim­mer wird eine Fei­er abge­hal­ten und anschlie­ßend in einer gemein­sa­men Akti­on (Bild, Stein bema­len, ein Puz­zle­stück für ein gemein­sa­mes Kreuz gestal­ten, ein Band beschrif­ten und an einen Baum hän­gen, …) Gedan­ken oder Gebets­sät­ze dazu wer­den zum Aus­druck gebracht. Die­se wer­den auf dem Pau­sen­hof nach­ein­an­der zusammengetragen.
  • Zur glei­chen Zeit (Beginn und Ende über Schul­gong oder Musik aus dem Laut­spre­cher) wird in allen Klas­sen eine Fei­er abge­hal­ten oder die gesam­te Fei­er wird über den Laut­spre­cher gehal­ten. Die Schü­le­rIn­nen fei­ern in ihren Klas­sen mit.
  • Ver­wen­dung von digi­ta­len Gemein­schafts­räu­men“, Schul-Cloud.
  • Eine Lei­ne wird im Schul­haus gespannt, Schü­ler kön­nen Gebe­te, Wünsche…für das Schul­jahr dar­an­hän­gen. In einem gemein­sa­men Gebet wird spä­ter für die­se Anlie­gen gebit­tet. Es kön­nen an der Lei­ne auch Sprü­che hän­gen und jeder Schü­ler darf sich einen nehmen.

Auch zu Hau­se ist Schul­pas­to­ral mög­lich. Fol­gen­de Impul­se, Ideen und Auf­ga­ben kön­nen von Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu Hau­se bear­bei­tet werden:

Für die Grundschule:

Ergeb­nis­se zu Kreuz in der Natur suchen” Grund­schu­le

Ergeb­nis­se zu Mari­en­al­tar gestal­ten” Grund­schu­le

Für alle Schularten:
Für die Eltern: