Menu

Vita Wurster


 

Vita

 

Foto Wurster

 

Dr. phil. Herbert W. Wurster
Archivdirektor i. R.

 

 

Publikationen

 


Akademische Laufbahn und Ausbildung

 

 

1980

Promotion

„Die Regensburger Geschichtsschreibung im 17. Jahrhundert“

1979-1980

Ausbildung im Institut für Archivwissenschaft-Archivschule Marburg

1978-1980

Archiv-Referendariat in Kirchendiensten

1972-1978

Lehramtsstudium Englisch Geschichte

   

Berufliche Praxis

 

 

ab 1993

Leitung des Bistumsarchivs Passau

 

1989-1999 Bayerische Beamtenfachhochschule München

Lehrauftrag in Archivkunde

 

1983-1987

Universität Passau

Lehrauftrag in Historischen Hilfswissenschaften

 

1980-1993

Archivar der Diözese Passau
   

Mitgliedschaften

 

 

2006 - 2009

 

Vorsitzender der Bundeskonferenz der Archive der Katholischen Kirche in Deutschland

 

2004 - 2006

Präsident der „Sektion der Archive der Kirchen und Religionsgemeinschaften“ (im ICA)

 

2002 - 2005

Vorsitzender der Provinzkonferenz der Bistumsarchivare der Kirchenprovinz München und Freising

 

2000-2004

„Steering Committee“ der „Sektion der Archive der Kirchen und Religionsgemeinschaften“ im Internationalen Archivrat

 

Auszeichnungen

 

 

2012

Bundesverdienstkreuz am Bande

2007

Päpstlicher Ritterorden vom Hl. Silvester (für Verdienste um die katholische Kirche)

 

2007

Kulturpreis des Landkreises Passau

 

2006

Oswald-Ring

 

1999

Kulturpreis des Landes Niederösterreich

   
1994

Ehrenkreuz des Bayerischen Soldatenbundes 1874

   
← zurück