20181108 Domkonzert 4807_Dom-und-Kultur-Kirchenmusik-Regionalkantoren

Regionalkantoren

Jede der zehn Regionen in unserer Diözese verfügt über eine/n Regionalkantor/in. Diese unterstützen die Kantoren, Chöre, Chorleiter und Organisten speziell in ihrer Region.

Die Regio­nal­kan­to­ren geben Orgel­un­ter­richt und sind bei der Aus­bil­dung der neben­amt­li­chen Kir­chen­mu­si­ker tätig. Zudem bie­ten sie Hil­fe­stel­lung, wenn eine Pfar­rei eine Scho­la, einen Kin­der-, Jugend- oder Kir­chen­chor grün­den will und bera­ten in lit­ur­gi­schen Fragen.

Die Regionalkantoren und ihre Regionen

Gerhard Berger

Musik/Regionalkantor

Hauptamtliche Kirchenmusiker in der Wallfahrt

Referenten

Bläser

Im Bis­tum Pas­sau gibt es seit 1969 kirch­li­che Blä­ser­grup­pen. Zur­zeit gibt es knapp 1500 akti­ve Blä­ser in über 70 Pfar­rei­en. Schon seit 1976 bie­tet das Refe­rat Kir­chen­mu­sik jedes Jahr einen Som­mer­kurs an, an dem regel­mä­ßig ca. 100 Jugend­li­che teilnehmen.

Für die Koor­di­na­ti­on der Arbeit der kirch­li­chen Blä­ser­grup­pen ist der Refe­rent für die kirch­li­chen Blä­ser­grup­pen im Bis­tum Pas­sau, Micha­el Beck, ver­ant­wort­lich. Er berät die ein­zel­nen Blä­ser­grup­pen in Lite­ra­tur­fra­gen und bie­tet Fort­bil­dungs­kur­se für Blä­ser­chor­lei­ter an. Dar­über hin­aus leis­tet er Hil­fe­stel­lung bei der Neu­grün­dung kirch­li­cher Blä­ser­grup­pen. Micha­el Beck lei­tet den Aus­bil­dungs­lehr­gang für die Blä­ser­chor­lei­ter im Kir­chen­mu­sik­se­mi­nar Pas­sau, gibt Trom­pe­ten­un­ter­richt im Rah­men der Blä­ser­aus­bil­dung und lei­tet das Diö­ze­san­blech­blä­ser-Ensem­ble Passau“.

Michael Beck

Mitarbeitervertretung (MAV)

Organistenausbildung

Der Orgel­un­ter­richt in der Diö­ze­se Pas­sau wird mit finan­zi­el­len Mit­teln geför­dert, sofern der Unter­richt von einem Ver­trags­leh­rer der Diö­ze­se Pas­sau erteilt wird. Bei frei­be­ruf­li­chen Orgel­leh­rern geben Diö­ze­se und Pfar­rei einen Zuschuss zu den Aus­bil­dungs­kos­ten in Höhe von jeweils 25% des jeweils gül­ti­gen diö­ze­sa­nen Ver­gü­tungs­sat­zes für Orgel­leh­rer. Die Pfar­rei­en stel­len die Orgel für Unter­richt und Übungs­zwe­cke zur Ver­fü­gung. Die Unter­richts- und Übungs­zei­ten sind zwi­schen dem Schü­ler und der Pfar­rei zu vereinbaren.

Unter­la­gen und Doku­men­te, z.B. bezüg­lich Zuschuss­ver­ein­ba­run­gen für die Orga­nis­ten­aus­bil­dung, Unter­richts­ver­trä­ge oder auch Stun­den­nach­wei­se erhal­ten Sie auf Nach­fra­ge im Sekretariat 

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur Orga­nis­ten­aus­bil­dung im Sekretariat:

Ingrid Kuhn

Sekretärin

Bläserausbildung

Das Bischöf­li­che Ordi­na­ri­at för­dert die instru­men­ta­le Aus­bil­dung von Jung­blä­sern, die nicht älter als 12 Jah­re sind und sich in den Dienst der Pfarr­ge­mein­de bei einer kirch­li­chen Blä­ser­grup­pe stel­len wol­len. Die Grund­aus­bil­dung dau­ert drei Jah­re. Für jeden Schü­ler sind in der Regel wöchent­lich eine hal­be Unter­richts­stun­de (22,5 Min.) Ein­zel­un­ter­richt und eine Unter­richts­stun­de (45 Min.) Ensem­ble­spiel vor­ge­se­hen. Auf Wunsch wer­den auch Lei­hin­stru­men­te gegen eine gerin­ge Gebühr zur Ver­fü­gung gestellt.

Die Schü­ler (ver­tre­ten durch die Eltern) ver­pflich­ten sich, min­des­tens sechs Jah­re aus­schließ­lich in der betref­fen­den kirch­li­chen Blä­ser­grup­pe mit­zu­wir­ken und erhal­ten dann einen Zuschuss für den Ein­zel­un­ter­richt in Höhe von 50 % des zu zah­len­den Hono­rars, höchs­tens jedoch 50 % des jeweils gül­ti­gen diö­ze­sa­nen Ver­gü­tungs­sat­zes für Bläserlehrer.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu die­ser Aus­bil­dung gibt es bei Micha­el Beck, dem Refe­ren­ten für die kirch­li­chen Bläsergruppen.

Unter­la­gen und Doku­men­te, z.B. bezüg­lich Zuschuss­ver­ein­ba­run­gen für die Blä­ser­aus­bil­dung, Unter­richts­ver­trä­ge oder auch Stun­den­nach­wei­se erhal­ten Sie Nach­fra­ge im Sekretariat.

Jugendkantorei

Die Kin­der- und Jugend­chor­ar­beit in der Diö­ze­se Pas­sau wird vom Refe­ren­ten für die Jugend­kan­to­rei­en, Ste­phan Thin­nes, koor­di­niert. Er orga­ni­siert diö­ze­sa­ne Kin­der- und Jugend­chor­ta­ge und Fort­bil­dun­gen für Kin­der­chor­lei­ter. Jedes Jahr in den Pfingst- und Som­mer­fe­ri­en fin­det jeweils eine 5-tägi­ge Kin­der- und Jugend­chor­frei­zeit statt.

Orgel

Der Refe­rent für Orgel, Chris­ti­an Mül­ler, gleich­zei­tig auch der Orgel­sach­ver­stän­di­ge des Bis­tums Pas­sau, berät in allen Fra­gen rund um die Orgel. Er ist Ansprech­part­ner für Orgel­bau und bei der Suche von frei­en oder cho­ral­ge­bun­de­nen Noten­ma­te­ri­al für Orgel behilf­lich. Dar­über hin­aus gibt er Aus­kunft über Lehr­ma­te­ria­len, für Orgel­im­pro­vi­sa­ti­on und Orgel­li­te­ra­tur­spiel. Auch Infor­ma­tio­nen zur D- und C-Prü­fung im Fach Orgel kön­nen bei ihm ein­ge­holt wer­den. Der Orgel­re­fe­rent bie­tet zudem auch Orga­nis­ten­fort­bil­dun­gen an.

Liturgiegesang

Hier erhal­ten Sie Infor­ma­tio­nen zu fol­gen­den The­men: Aus- und Fort­bil­dung von Kan­to­ren, Arbeits­ma­te­ria­li­en für Kan­to­ren, Aus- und Fort­bil­dung im Bereich Gre­go­ria­ni­scher Cho­ral“, Lit­ur­gie­ge­sang­fort­bil­dung für aus­län­di­sche Priester.