Menu

Misereor 2018


Einführungstage für Pfarrgemeinderäte, ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/innen in Pfarreien, Verbänden und Schulen

Heute schon die Welt verändert?
Auch 60 Jahre nach der Gründung von MISEREOR braucht die Welt Veränderung: hin zu mehr Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung, zu einem guten Leben für alle, weltweit.
In diesem Bemühen sind wir in diesem Jahr in besonderer Weise mit der Kirche in Indien verbunden. Gemeinsam greifen wir die Frage nach dem guten Leben – „quality of life“ – auf und tragen das Anliegen hier wie dort in die Diözese, Gemeinden, Gruppen und Schulen.

Gemeinsam unsere Welt verändern
Überall auf der Welt soll „die ganze Menschheitsfamilie bei der Suche nach einer nachhaltigen und ganzheitlichen Entwicklung“ (LS 13) einbezogen sein, mahnt Papst Franziskus in seiner Enzyklika Laudato si. Niemand soll dabei zurückgelassen werden.
MISEREOR lädt dazu ein, in Deutschland Wege zu echter Lebensqualität in globaler Verantwortung zu gehen. Setzen Sie Impulse und treten Sie in einen Dialog darüber ein, wie die Fastenaktionen in Indien und Deutschland, unser Fasten, unser Verzicht zu einem Gewinn an Lebensqualität für viele Menschen werden können. Mit guten Ideen können auch sie dazu beitragen, die Welt hin zu einem gerechten globalen Miteinander zu verändern.

Machen wir uns also gemeinsam auf den Weg zu einem guten Leben für alle Menschen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bitte geben Sie die Einladung an Interessierte weiter.

Domkapitular Manfred Ertl
Christine Krammer

PROGRAMM:
In unserem Seminar werden Sie Hintergrundinformationen zum Thema der Fastenaktion erhalten. Sie bekommen Anregungen für Ihre praktische Arbeit vor Ort und lernen Handlungsmöglichkeiten kennen. Zudem finden sie die aktuellen Misereormaterialien zum Mitnehmen und zum Kaufen.

GASTREFERENTIN: Barbara Schmidt ist Leiterin der MISEREOR Arbeitsstelle Bayern.

UNKOSTENBEITRAG: 5 Euro für Mittagessen (am Samstag)

ANMELDUNG bis 11. Januar 2018: weltkirche@bistum-passau.de

Freitag, 19. Januar 2018 in Simbach am Inn
im Pfarrheim, Anton-Gober-Straße 9
von 19:00 bis 21:30 Uhr

Samstag, 20. Januar 2018 in Vilshofen an der Donau
im Kloster Schweiklberg, Schweiklbergstraße 1
von 9:30 bis 16:30 Uhr

 

Veranstaltungen