2019
Samstag
09.03.
16:00 Uhr

Samstag
06.04.

Die Fas­ten­zeit mit ihrem Ruf zur Umkehr ver­langt von uns Gläu­bi­gen, auf unser eige­nes Leben zu schau­en. Sie ver­langt aber auch von uns Chris­ten, den Lebens­be­zug unse­res Glau­bens und unse­rer Lit­ur­gie im Beson­de­ren ver­ständ­lich zu machen und dar­zu­le­gen. Es geht um die Fra­ge, von der alle Ver­bin­dung von Reli­gi­on und All­tag abhängt: Was bringt mir der Glau­be eigent­lich für mein Leben?

Impuls geben sol­len die Pockin­ger Fas­ten­pre­dig­ten. An jedem Sams­tag der Fas­ten­zeit wird ein ande­rer Chor die Vor­abend­mes­se in Pocking gestal­ten. Ein­ge­la­den sind ver­schie­de­ne Pre­di­ger. Sie spre­chen zum jewei­li­gen Eröff­nungs­ge­sang des Chors und machen die­se Tex­te ver­ständ­lich. Abschlie­ßend gibt es im Pfarr­zen­trum Pocking ein Podi­ums­ge­spräch zwi­schen dem Pre­di­ger und einem welt­li­chen” Experten.

Ablauf:
16 Uhr Zeit für Beich­te und Aus­spra­che
17 Uhr Vor­abend­mes­se mit Chor und Gast­pre­di­ger
Ca. 18.30 Uhr Podi­ums­ge­spräch im Pfarr­zen­trum und Rück­fra­gen
Ca. 20 Uhr Ende

Ter­mi­ne:
9. März — 16. März — 23. März — 30. März — 6. April

Downloads