icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

warning
Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2021
Donnerstag
16.09.
19:00 bis 21:00 Uhr
Glaube und Gemeinschaft

Einführung in das Christentum – Der etwas andere Glaubenskurs

XVI. Der Vater und der Sohn... da war doch noch etwas... Wer ist nun der Heilige Geist?

icons / 24px / map-pin Passau, Spectrum Kirche

Infor­ma­ti­on
Vom unbe­kann­ten Gott“ hat man schon gespro­chen und damit den Hl. Geist gemeint. Dabei ist uns Got­tes Geist näher, als wir selbst es jemals sein könn­ten. Und er ist eins, so weiß es der Glau­be, mit dem Vater und dem Sohn. Aber wie wirkt er? Woher wis­sen wir von ihm? Was bedeu­tet sei­ne Gegen­wart für uns per­sön­lich und für die Kir­che? Es lohnt sich, den Unbe­kann­ten“ auf­zu­spü­ren.

Bert­ram Stu­ben­rauch, geb. 1961 in Teugn, Regens­bur­ger Diö­ze­san­pries­ter, ist seit 2006 Pro­fes­sor für Dog­ma­tik und Öku­me­ni­sche Theo­lo­gie an der Kath.- Theol. Fakul­tät der Lud­wig-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät Mün­chen und Spre­cher des Zen­trums für Öku­me­ni­sche For­schung“, das an die­ser Hoch­schu­le von der Evang.-Theol. Fakul­tät und der Aus­bil­dungs­ein­rich­tung für Ortho­do­xe Theo­lo­gie mit­ge­tra­gen wird. Er hat zuvor das Fach Dog­ma­tik an der Theo­lo­gi­schen Fakul­tät Trier (19962000) und an der Uni­ver­si­tät Wien (20002006) gelehrt.

Zur Anmel­dung bit­te hier klicken.