icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

warning
Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2021
Freitag
15.10.
17:30 Uhr

Samstag
16.10.
Gottesdienste

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Auf den jüdischen Spuren der Bibel

icons / 24px / map-pin Passau, St. Valentin (Festsaal)

Frei­tag, 15. Okto­ber um 17.30h: Sab­bat-Fei­er im Saal St. Valentin

Frau Rych­là gestal­tet mit den Teil­neh­men­den eine Sab­bat­fei­er, so wie die Ange­hö­ri­gen der Jüdi­schen Reli­gi­on sie heu­te fei­ern und erklärt den jüdi­schen Fei­er­tag mit Hil­fe der dazu­ge­hö­ri­gen Riten, Tex­te und Spei­sen. Im Anschluss an die Fei­er steht die Refe­ren­tin bei Essen und Trin­ken für Fra­gen und Gesprä­che zur Ver­fü­gung.
Unkos­ten­bei­trag: 5

Sams­tag, 16. Okto­ber um 9.30h: Jüdi­scher Got­tes­dienst für Quereinsteiger

Ort: Saal St. Valentin

Der Jüdi­sche Sab­bat­got­tes­dienst in moder­ner, zeit­ge­mä­ßer Form für alle Inter­es­sier­ten, die die jüdi­sche Reli­gi­on ken­nen­ler­nen und ver­ste­hen ler­nen wollen.

Auf­grund der Coro­na­re­ge­lun­gen ist die Teil­neh­mer­zahl begrenzt

Anmel­dung (auch für Ein­zel­ver­an­stal­tung): Refe­rat für Welt­an­schau­ungs­fra­gen, Doris Zau­ner: doris.​zauner@​bistum-​passau.​de

Ver­an­stal­ter:

Refe­rat für Welt­an­schau­ungs­fra­gen, Doris Zau­ner
Refe­rat für Bibel­pas­to­ral: Dr. Andrea Pichlmeier

Downloads