2019
Donnerstag
25.04.
19:30 bis 22:15 Uhr
Diskussion

Burghauser Sozialforum

„Digitalisierung der Arbeitswelt“ und wie sie menschenwürdig gestaltet werden kann

icons / 24px / map-pin 84489 Burghausen, Bürgerhaus Burghausen

KAB, ver.di und DGB im Land­kreis Alt­öt­ting laden die­ses Jahr wie­der zum Burg­hau­ser Sozi­al­fo­rum ein. The­ma ist die Digi­ta­li­sie­rung der Arbeits­welt“ und wie sie men­schen­wür­dig gestal­tet wer­den kann. 

Durch Digi­ta­li­sie­rung ändert sich, wie wir wahr­neh­men, han­deln, kom­mu­ni­zie­ren und inter­agie­ren. Wie Men­schen und digi­ta­le Tech­nik zusam­men han­deln und agie­ren wird zur wich­ti­gen Fra­ge für die ver­ant­wor­tungs­vol­le Gestal­tung der Digi­ta­li­sie­rung. Um dies zu erken­nen, zu ver­ste­hen und Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten auf­zu­zei­gen sind wie­der inter­es­san­te Gäs­te auf dem Podi­um eingeladen. 

Nach einer kur­zen Ein­füh­rung in das The­ma durch Dr. Chris­toph Schnei­der fin­det eine Podi­ums­dis­kus­si­on mit Gise­la Kriegl (Bezirks­rä­tin), Jörg Kam­mer­mann (IGBCE Bezirks­lei­ter Alt­öt­ting), Chris­toph Schnei­der (Sozio­lo­ge), Micha­el Schnei­der­hahn (Lei­ter Ana­ly­tic Services

der Wacker AG, Burg­hau­sen) und Franz Schol­le­rer (KAB Diö­ze­san­prä­ses) statt. Mode­riert wird die Ver­an­stal­tung von der KAB Diö­ze­san­vor­sit­zen­den Ange­li­ka Gör­mil­ler aus Pas­sau. Dazwi­schen wird Patrick Schreck (Refe­rent Pro­cu­re­ment Sys­tems Inno­va­ti­on, Wacker AG) von sei­nen Erfah­run­gen als Teil­neh­mer an der Sili­con Val­ley Chal­len­ge“ berichten.

Downloads