warning
Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2019
Mittwoch
01.05.
 

Donnerstag
31.10.

Im Wall­fahrts­jahr 2019 greift auch die Aus­stel­lung im Haus Papst Bene­dikt XVI. das The­ma Hei­lung auf. Gemäß dem Jah­res­mot­to: Hei­len, was ver­wun­det ist!“. Wall­fahrts­or­te sind immer auch Anlauf­stel­len für hil­fe­su­chen­de und auch kran­ke Men­schen. Das zeigt auch das ers­te Wun­der von Alt­öt­ting, das am Beginn der Wall­fahrt zur Mut­ter­got­tes steht. Der wohl bedeu­tends­te Wall­fahrts­ort für Kran­ke ist aber Lour­des. Zehn­tau­sen­de von Kran­ken pil­gern jähr­lich in das süd­fran­zö­si­sche Städt­chen am Fuße der Pyre­nä­en. Seit­dem der Hl. Ber­na­det­te im Jahr 1858 17mal die Hei­li­ge Jung­frau erschie­nen ist gesche­hen in Lour­des immer wie­der Wun­der der Hei­lung. In der dies­jäh­ri­gen Aus­stel­lung wol­len wir den freund­schaft­li­chen Bogen von Alt­öt­ting nach Lour­des span­nen und ihnen die Bot­schaft von Lour­des näher­brin­gen.

Des Wei­te­ren betrach­ten wir die gro­ßen Sakra­men­te der Hei­lung, sowie eini­ge Sakra­men­ta­li­en der Kir­che als Zei­chen der Nähe Got­tes.

Der Ein­tritt ist kos­ten­frei!

Die Aus­stel­lung ist von 1. Mai bis 15. Dezem­ber 2019 zu fol­gen­den Zei­ten geöffnet:

1. Mai – 31. Oktober

Dienstag – Sonntag, sowie an Feiertagen

10 – 16 Uhr

23. Nov. – 15. Dez.

Montag – Freitag

13 – 18 Uhr

Samstag und Sonntag

10 – 18 Uhr

Downloads

2019_news_lourdes2