warning
Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2019
Montag
23.09.
19:30 bis 21:00 Uhr
Glaube und Gemeinschaft

Erster Abend der Einübung in die Ignatianische Spiritualität "Vom Leben Glauben lernen"

icons / 24px / map-pin 84489 Burghausen, Haus der Begegnung HEILIG GEIST

Vier Aben­de der Ein­übung in die Igna­tia­ni­sche Spi­ri­tua­li­tät​“Vom Leben Glau­ben lernen”

Refe­ren­ten:
Bri­git­ta Necker­mann-Lipp
Ger­traud Pät­zold

Anmel­dung:

Bri­git­ta Necker­mann-Lipp
Tel. 08677 – 917070
hdb-​heiliggeist@​bistum-​passau.​de

Zum Inhalt:

Das all­täg­li­che Leben und den Glau­ben an Gott zusam­men zu brin­gen, die­sen Wunsch hat Igna­ti­us von Loyo­la (1491 – 1556) bei sich selbst gespürt und bei vie­len Men­schen sei­ner Umge­bung beob­ach­tet. Die Sehn­sucht danach ist bis heu­te aktu­ell.​„Gott suchen und fin­den in allem“ wur­de für Igna­ti­us zum Mot­to für den eige­nen Lebens-u. Glau­bens­weg. An den vier Aben­den las­sen wir uns von ihm auf den Weg Ezu einem per­sön­li­chen Glau­ben mit­neh­men.

Dazu gehört:
• Pau­se machen – Atem holen – zur Stil­le fin­den
• Gott in mei­nem Leben – Tages­rück­blick –​„Gebet der lie­ben­den Auf­merk­sam­keit“
• Got­tes Wort für mich – mich selbst in bibli­schen Geschich­ten wie­der­fin­den
•​„Gott suchen und fin­den in allem“ – All­tags­taug­li­che For­men der Spi­ri­tua­li­tät

Hier kom­men Sie zu den über­re­gio­na­len Ange­boten der GCL.


Portrait_Neckermann-Lipp3

Brigitta Neckermann-Lipp

Dipl. Religionspädagogin (FH)