Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2023
Donnerstag
19.01.
19:30 bis 21:00 Uhr
Glaube und Gemeinschaft

Bistumsfrauen - Spot an!

Ellen Ammann

Internet, Online

Ellen Ammann

Weg­be­rei­te­rin der moder­nen Sozi­al­ar­beit, Pio­nie­rin im Baye­ri­schen Land­tag, Kämp­fe­rin in der Katho­li­schen Kirche.

Schritt für Schritt gestal­te­te die Pio­nie­rin der Frau­en­so­zi­al­ar­beit ihre Wahl­hei­mat Bay­ern mit. Vor mehr als 100 Jah­ren wur­de sie als eine der ers­ten Frau­en in den Land­tag gewählt.

Sie gilt als Grün­de­rin der Münch­ner Bahn­hofs­mis­si­on, des Mäd­chen­schutz­ver­eins (der sich heu­te INVIA nennt), des baye­ri­schen Zweigs des Katho­li­schen Frau­en­bunds, der Katho­li­schen
Hoch­schu­le für Sozial‑, Pfle­ge- und päd­ago­gi­sche Beru­fe – und der Ver­ei­ni­gung katho­li­scher Diakoninnen. 

Erz­bis­tum Mün­chen und Frei­sing Ellen Ammann Weg­be­rei­te­rin der moder­nen Sozi­al­ar­beit, Pio­nie­rin im Baye­ri­schen Land­tag, Kämp­fe­rin in der Katho­li­schen Kir­che Donnerstag.

Anmeldung:

frauenseelsorge@eomuc.de

Anmeldeschluss:

Montag, 16.01.2023

Online-Plattform:

Webex

Kosten:

keine

Downloads

Spot an 7 Frauen Social Media3 Bild: Arbeitsgemeinschaft Frauenseelsorge Bayern