warning
Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2019
Freitag
02.08.
19:00 Uhr

Der nächs­te Cho­ral Even­song, zugleich der letz­te vor der Som­mer­pau­se, fin­det am Frei­tag, 2. August um 19 Uhr statt. In der Uni­ver­si­täts­kir­che St. Niko­la musi­zie­ren die Cap­pel­la St. Niko­la mit Maxi­mi­li­an Jäger an der Orgel unter der Lei­tung von Mari­us Schwemmer.

Die bei­den wich­ti­gen bibli­schen Lob­ge­be­te der abend­li­chen Stun­den sind das Magni­fi­cat, der Lob­ge­sang Mari­ens und das Nunc dimit­tis, der Lob­ge­sang des grei­sen Sime­on im Tempel.

Im kom­men­den Even­song erklin­gen sie in einer Ver­to­nung von Charles Wood (1866 – 1926). 

Als Anthem, der den Even­song abschließt, erklingt Zum Abend­se­gen“ von Felix Men­dels­sohn Bar­thol­dy (1809 – 1847).

Dom­propst Msgr. Dr. Micha­el Bär wird dem Even­song vor­ste­hen. Er beleuch­tet in einem klei­nen geist­li­chen Impuls das Leben des Hei­li­gen Pfar­rers von Ars, des­sen 160. Todes­tag auf den 4. August fällt.

Chor

Cappella St. Nikola

Orgel

Maximilian Jäger

Leitung

Marius schwemmer