warning
Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2019
Donnerstag
12.09.
19:30 Uhr
Dommusik

Abend-Orgelkonzert Bach + Plus

mit Ludwig Schmitt

icons / 24px / map-pin 94032 Passau, Dom St. Stephan

PRO­GRAMM – Bach + Plus

Johann Sebas­ti­an Bach (16851750) Prae­lu­di­um D-Dur BWV 532 

César Franck (18221890) Piè­ce héroïque Alle­gro maestoso 

Johann Sebas­ti­an Bach (16851750) O Mensch, bewein dein Sün­de groß“ BWV 622 Cho­ral­be­ar­bei­tung aus dem Orgelbüchlein 

Wil­liam Ralph Drif­fil (18701922) Toc­ca­ta f-moll aus: Sui­te Nr. 1 f-moll 

Johann Sebas­ti­an Bach (16851750) Sona­ta Nr. V in C BWV 529 – Adagio 

W. A. Mozart (17561791) Andan­te can­ta­bi­le KV 15ii Fan­ta­sie f-Moll, KV 608, ein Orgel­stück für eine Uhr“ 

Johann Sebas­ti­an Bach (16851750) Ich ruf zu Dir Herr Jesu Christ“ BWV 639 Cho­ral­be­ar­bei­tung aus dem Orgelbüchlein 

Lud­wig Schmitt Impro­vi­sa­ti­on im fran­zö­sisch roman­ti­schen Stil über The­men von Prof. Wolf­gang Seifen


An der Dom­or­gel: Lud­wig Schmitt Regens­burg
Lud­wig Schmitt stu­dier­te Katho­li­sche Kir­chen­mu­sik“ an der Hoch­schu­le für Kath. Kir­chen­mu­sik und Musik­päd­ago­gik in Regens­burg (Orgel bei Prof. Nor­bert Düch­tel) und Künst­le­ri­sches Haupt­fach Orgel“ bei Prof. Ger­hard Wein­ber­ger an der Hoch­schu­le für Musik Det­mold. Fer­ner absol­vier­te er die Stu­di­en­gän­ge Lehr­amt für Gym­na­si­en mit Dop­pel­fach Musik“ an der Uni­ver­si­tät Regens­burg und Orgel­im­pro­vi­sa­ti­on“ bei Prof. Wolf­gang Sei­fen an der Uni­ver­si­tät der Küns­te Ber­lin. Zahl­rei­che Meis­ter­kur­se, unter ande­rem bei Th. Escaich, F. Blanc, N. Hakim, P. Plan­yavs­ky, L. Ghiel­mi, W. Zerer und Th. Flu­ry run­den sei­ne Aus­bil­dung ab. 

Lud­wig Schmitt ist Orga­nist renom­mier­ter Kon­zert­rei­hen, wie zum Bei­spiel Mati­néen in der Fest­spiel­zeit“ in der Schloss­kir­che Bay­reuth, Orgel­ves­pern“ in der Kaiser­Wilhelm­Gedächtniskirche in Ber­lin oder Sams­tags­kon­zer­te“ im Bam­ber­ger Dom. Kürz­lich kon­zer­tier­te er als Solist in der Ber­li­ner Philharmonie. 

Seit 2011 wirkt er als Orga­nist an der Stadt­pfarr­kir­che St. Josef in Regensburg­Reinhausen und als Assis­tent von Kir­chen­mu­sik­di­rek­tor Tho­mas Löf­fel­mann. Fer­ner unter­rich­tet er am St.­Marien­Gymnasium in Regens­burg und ist Orgel­do­zent für die Diö­ze­san­aus­bil­dung neben­be­ruf­li­cher Kir­chen­mu­si­ker im Bis­tum Regens­burg. Wei­te­res unter www.ludwig­schmitt.de

Johann Sebas­ti­an Bach als Weg­wei­ser für ein Kon­zert scheint in der Hin­sicht sinn­voll, da nahe­zu alle Kom­po­nis­ten die Wer­ke Bachs stu­diert haben. Der Titel zum Pro­gramm: BACH + PLUS ist daher ein Ver­such, ver­schie­den­ar­tigs­te Kom­po­si­tio­nen mit den ver­schie­dens­ten Wer­ken Bachs in Ver­bin­dung zu brin­gen. So sehr die Stil­brü­che auf­fal­len sind doch auch immer Gemein­sam­kei­ten zu fin­den. Hören Sie selbst!

Downloads

Abendorgelkonzert-Ludwig-Schmitt-20190912v-2