icons / 24px / close

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

warning
Dieser Termin findet nicht statt.
2020
Montag
27.04.
19:00 bis 21:00 Uhr
Glaube und Gemeinschaft

Einführung in das Christentum

Der etwas andere Glaubenskurs

icons / 24px / map-pin Passau, Spectrum Kirche

Jesus Chris­tus wird wie­der­kom­men in Herr­lich­keit, zu rich­ten die Leben­den und die Toten.“ – Der Satz des Glau­bens­be­kennt­nis­ses, der den Gedan­ken von Gericht und Voll­endung der Welt ver­bin­det, stand lan­ge Zeit im Zen­trum christ­li­cher Zukunfts­hoff­nung. Doch wie steht es heu­te um sei­ne Reso­nanz? Von Ima­gi­ne, there’s no Hea­ven“ bis Pray the­re ain’t no Hell“ – Man könn­te die spät­mo­der­ne Sprach­ver­wir­rung in Sachen Escha­to­lo­gie kaum tref­fen­der umschrei­ben. Die klas­si­schen Bil­der von Him­mel und Höl­le trei­ben uns um, obgleich wir kaum mehr an sie zu glau­ben wagen. Ver­ste­hens­hil­fe und Auf­klä­rung, den­ken­des Nach­voll­zie­hen des Geglaub­ten, tun Not.

Prof. Dr. Johan­na Rah­ner, gebo­ren 1962 in Baden- Baden, stu­dier­te Kath. Theo­lo­gie und Bio­lo­gie an der Albert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät Frei­burg i. Br. (19821989). Pro­mo­ti­on zur Dr. theol. 1997 an der Uni Frei­burg, Habi­li­ta­ti­on für Fun­da­men­tal­theo­lo­gie und Ökum. Theo­lo­gie an der Uni Müns­ter 2003.Seit 2014 ist sie Pro­fes­so­rin für Dog­ma­tik, Dog­men­ge­schich­te und Öku­me­ni­sche Theo­lo­gie an der Kath.-Theol. Fakul­tät der Eber­hard Karls Uni­ver­si­tät Tübingen.

Die­sen Kurs jetzt buchen https://​www​.spec​trumkir​che​.de/…

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter https://​www​.spec​trumkir​che​.de/…