icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

warning
Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2020
Montag
18.05.
 

Donnerstag
21.05.
Pilgerreisen

Malteser organisieren Wallfahrt nach Lourdes

icons / 24px / map-pin Lourdes, Lourdes, Wallfahrtsort

Anläss­lich des Jubi­lä­ums 60 Jah­re Mal­te­ser in der Diö­ze­se Pas­sau“ waren die Mal­te­ser im Jah­re 2018 mit einer Pil­ger­grup­pe von Senio­ren und beein­träch­tig­ten Mit­men­schen in Lour­des. Vom 18. bis 21. Mai pil­gern sie wie­der in den fran­zö­si­schen Wall­fahrts­ort, dies­mal beglei­tet von Dom­ka­pi­tu­lar Msgr. Man­fred Ertl.

Es ist für mich eine gro­ße Freu­de, die Pil­ger nach Lour­des beglei­ten zu dür­fen und ich freue mich auf die gemein­sa­men Tage“, erklär­te Man­fred Ertl im Vor­feld. Die Mal­te­ser arbei­ten bei der Orga­ni­sa­ti­on wie­der mit dem Baye­ri­schen Pil­ger­bü­ro zusam­men und pro­fi­tie­ren dabei von den Erfah­run­gen aus dem Jahr 2018.

Nach der Ankunft in Lour­des neh­men die Pil­ger am Eröff­nungs­got­tes­dienst teil und erhel­len am Abend mit ihren Ker­zen die dunk­le Nacht bei der Lich­ter­pro­zes­si­on. Am nächs­ten Tag fin­det ein Got­tes­dienst an der Grot­te von Mas­s­a­bi­el­le statt und anschlie­ßend beten die Pil­ger den Kreuz­weg am Ufer des Flus­ses Gave. Am Nach­mit­tag besich­ti­gen sie das Muse­um Ber­na­det­te und erle­ben danach die tra­di­tio­nel­le Sakramentsprozession.

Am Mitt­woch steht eine hei­li­ge Mes­se mit Mög­lich­keit zur Kran­ken­sal­bung auf dem Pro­gramm und am frei­en Nach­mit­tag kön­nen die Teil­neh­mer die Bäder oder die Grot­te besu­chen. Es besteht an die­sem Tag auch die Mög­lich­keit, das Buß­sa­kra­ment in der Beicht­ka­pel­le zu emp­fan­gen. Wie schon an den Tagen zuvor kön­nen sie abends an der Lich­ter­pro­zes­si­on teilnehmen.

Am nächs­ten Tag, Chris­ti Him­mel­fahrt, geht es nach der Inter­na­tio­na­len Mes­se wie­der Rich­tung Flug­ha­fen und von dort nach München.

Für die Betreu­ung der Pil­ger sor­gen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer der Mal­te­ser. Die­se beginnt schon bei Antritt der Fahrt. Denn sie küm­mern sich auch um die Anrei­se zum Flug­ha­fen Mün­chen und um die Heim­fahrt. Auch Roll­stuhl­fah­rer kön­nen teil­neh­men und nach Abspra­che stel­len die Mal­te­ser kos­ten­los Roll­stüh­le zur Ver­fü­gung. (Bild: die Rei­se­grup­pe von 2018 — Foto: Malteser)

Kontakt und Anmeldung:

Rosmarie Krenn

Tel. 0851-95666-45

E-Mail:

Rosmarie.Krenn@malteser.org

Lourdes 2018 Gruppe info-icon-20px Foto: Malteser / Reisegruppe 2018