2020
Montag
18.05.
 

Donnerstag
21.05.
Pilgerreisen

Malteser organisieren Wallfahrt nach Lourdes

icons / 24px / map-pin Lourdes, Lourdes, Wallfahrtsort

Anläss­lich des Jubi­lä­ums 60 Jah­re Mal­te­ser in der Diö­ze­se Pas­sau“ waren die Mal­te­ser im Jah­re 2018 mit einer Pil­ger­grup­pe von Senio­ren und beein­träch­tig­ten Mit­men­schen in Lour­des. Vom 18. bis 21. Mai pil­gern sie wie­der in den fran­zö­si­schen Wall­fahrts­ort, dies­mal beglei­tet von Dom­ka­pi­tu­lar Msgr. Man­fred Ertl.

Es ist für mich eine gro­ße Freu­de, die Pil­ger nach Lour­des beglei­ten zu dür­fen und ich freue mich auf die gemein­sa­men Tage“, erklär­te Man­fred Ertl im Vor­feld. Die Mal­te­ser arbei­ten bei der Orga­ni­sa­ti­on wie­der mit dem Baye­ri­schen Pil­ger­bü­ro zusam­men und pro­fi­tie­ren dabei von den Erfah­run­gen aus dem Jahr 2018.

Nach der Ankunft in Lour­des neh­men die Pil­ger am Eröff­nungs­got­tes­dienst teil und erhel­len am Abend mit ihren Ker­zen die dunk­le Nacht bei der Lich­ter­pro­zes­si­on. Am nächs­ten Tag fin­det ein Got­tes­dienst an der Grot­te von Mas­s­a­bi­el­le statt und anschlie­ßend beten die Pil­ger den Kreuz­weg am Ufer des Flus­ses Gave. Am Nach­mit­tag besich­ti­gen sie das Muse­um Ber­na­det­te und erle­ben danach die tra­di­tio­nel­le Sakramentsprozession.

Am Mitt­woch steht eine hei­li­ge Mes­se mit Mög­lich­keit zur Kran­ken­sal­bung auf dem Pro­gramm und am frei­en Nach­mit­tag kön­nen die Teil­neh­mer die Bäder oder die Grot­te besu­chen. Es besteht an die­sem Tag auch die Mög­lich­keit, das Buß­sa­kra­ment in der Beicht­ka­pel­le zu emp­fan­gen. Wie schon an den Tagen zuvor kön­nen sie abends an der Lich­ter­pro­zes­si­on teilnehmen.

Am nächs­ten Tag, Chris­ti Him­mel­fahrt, geht es nach der Inter­na­tio­na­len Mes­se wie­der Rich­tung Flug­ha­fen und von dort nach München.

Für die Betreu­ung der Pil­ger sor­gen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer der Mal­te­ser. Die­se beginnt schon bei Antritt der Fahrt. Denn sie küm­mern sich auch um die Anrei­se zum Flug­ha­fen Mün­chen und um die Heim­fahrt. Auch Roll­stuhl­fah­rer kön­nen teil­neh­men und nach Abspra­che stel­len die Mal­te­ser kos­ten­los Roll­stüh­le zur Ver­fü­gung. (Bild: die Rei­se­grup­pe von 2018 — Foto: Malteser)

Kontakt und Anmeldung:

Rosmarie Krenn

Tel. 0851-95666-45

E-Mail:

Rosmarie.Krenn@malteser.org

Lourdes 2018 Gruppe info-icon-20px Foto: Malteser / Reisegruppe 2018