icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

2021
Freitag
19.03.
17:30 Uhr

Samstag
20.03.
13:00 Uhr
Glaube und Gemeinschaft

Tief ist der Brunnen der Vergangenheit

Meine persönliche "Josefsgeschichte" - Arbeit am Göttlichen

icons / 24px / map-pin Niederalteich, Gäste- und Tagungshaus St. Pirmin

Die Begeg­nung mit den unter­schied­li­chen Josefs, von denen in der Bibel erzählt wird, kann als Inspi­ra­ti­on für eine per­sön­li­che Lebens­deu­tung erfah­ren wer­den. Da ist die Erzäh­lung von Josef und sei­nen Brü­dern, da wird von Josef dem Tem­pel­sän­ger bei König David berich­tet, von Josef, dem Ver­lob­ten Mari­as wird im Neu­en Tes­ta­ment geschrie­ben und erwähnt sind Josef von Ari­mat­häa und Josef Levit aus Zypern.

Die Ver­tie­fung fin­det auf einer Wan­de­rung zum Frau­en­berg bei Hen­gers­berg statt. Ein Besuch der ortho­do­xen Lit­ur­gie in der St. Niko­laus­ka­pel­le im Klos­ter Nie­der­al­teich ist eben­falls angedacht.

Kosten

95€

Leistungen

2 ÜN mit VP

Kursleitung & Material

Referenten/Leitung

Josef Veit; Ehe- und Familienreferent

Walter Sendner

Veranstalter

Familienpastoral Bistum Passau, Männerseelsorge

KEB im Bistum Passau e.V.

Anmeldung

Abteilung Familienpastoral Männerseelsorge Domplatz 7 94032 Passau Telefon 0851 393 6101 Mail Maennerseelsorge@bistum-passau.de

Anmeldeschluss

25. Februar 2021

Ziel­grup­pe:
Josefs” und ihre Freun­de, Nach­barn mit Sym­pa­thi­san­ten. Män­ner, die sich in die Josefs­ge­schich­ten der Bibel ver­tie­fen möch­ten und dabei ihr eige­nes Leben zu ent­de­cken und zu ver­ste­hen suchen.