2019
Dienstag
21.05.
19:00 bis 21:00 Uhr
Glaube und Gemeinschaft

V. „Sind Glaube und Vernunft ein Widerspruch oder lassen sie sich miteinander denken?“

Vortragsreihe: Einführung in das Christentum – Der etwas andere Glaubenskurs

icons / 24px / map-pin Passau, Spectrum Kirche

Glau­be und Ver­nunft gel­ten im öffent­lich-säku­la­ren Bewusst­sein weit­hin als unver­än­der­li­che Gegen­sät­ze. Aller­dings zeigt sich in ver­schie­de­nen Berei­chen der Phi­lo­so­phie die Mög­lich­keit eines neu­en Zuein­an­ders, in dem Glau­be als eine Wei­se des Wis­sens sicht­bar wird. Die­ser Spur will der Vor­trag nachdenken.

Prof. Dr. Her­mann Sting­l­ham­mer, Ordi­na­ri­us für Dog­ma­ti­sche Theo­lo­gie am Depar­te­ment der Phi­lo­so­phi­schen Fakul­tät der Uni­ver­si­tät Pas­sau. Sein For­schungs­schwer­punkt erstreckt sich auf die Erar­bei­tung einer Theo­lo­gie der Frei­heit; eng ver­knüpft damit sind Stu­di­en zum Chris­ten­tum als Lebens­stil und eine Theo­lo­gie der Erfahrung.

Sie kön­nen die­sen Kurs hier buchen.

Referent:

Univ.-Prof. Dr. Hermann Stinglhammer

Kooperationspartner:

Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.

Die Fra­ge, was eigent­lich Inhalt und Sinn christ­li­chen Glau­bens sei, ist heu­te von einem Nebel der Unge­wiss­heit umge­ben, wie kaum irgend­wann zuvor in der Geschich­te,“ so schrieb vor genau 50 Jah­ren der dama­li­ge Tübin­ger Dog­ma­tik­pro­fes­sor Joseph Ratz­in­ger in sei­nem Vor­wort zum Best­sel­ler Ein­füh­rung in das Chris­ten­tum“. Der Nebel der Unge­wiss­heit“ hat sich in den letz­ten fünf Jahr­zehn­ten lei­der nicht gelich­tet, im Gegen­teil, er ist noch dich­ter gewor­den. Die vor­lie­gen­de, auf zwei Jah­re kon­zi­pier­te Vor­trags­rei­he, möch­te als der etwas ande­re Glau­bens­kurs“ Son­nen­strah­len des Glau­bens durch dich­te Nebel­wand der Unge­wiss­heit und Unwis­sen­heit drin­gen las­sen und den Boden im Sin­ne des Jesa­ja­wor­tes Sie­he, nun mache ich etwas Neu­es. Schon sprießt es, merkt ihr es nicht?“ (Jes 43,19) für einen neu­en Früh­ling des Glau­bens bereiten.