icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Podcast info-icon-20px Bild: Screenshot pbp

Würde.leben - Podcast

Im Podcast "Würde.Leben" spricht Pater Hans Zollner über Täter, Strukturen und den Kampf gegen Missbrauch. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Missbrauch aufzuklären, damit die Vertuschungen aufhören und Prävention glaubwürdig ist.

Missbrauch aufklären

Der jahr­zehn­te­lang ver­tusch­te Miss­brauch von Kin­dern in der katho­li­schen Kir­che hat die Wür­de und das Leben tau­sen­der Betrof­fe­ner zer­stört. Das Ver­trau­en in Pries­ter, Seel­sor­ger und enga­gier­te Gläu­bi­ge hat dadurch schwer gelitten.

Pater Hans Zoll­ner hat es sich zur Lebens­auf­ga­be gemacht, Miss­brauch auf­zu­klä­ren, damit die Ver­tu­schun­gen end­lich auf­hö­ren und Prä­ven­ti­on glaub­wür­dig ist. Er lei­tet das Cent­re for Child­pro­tec­tion, das Kin­der­schutz­zen­trum, das der päpst­li­chen Uni­ver­si­tät Gre­go­ria­na ange­glie­dert ist. Pater Zoll­ner gilt welt­weit als einer der füh­ren­den Prä­ven­ti­ons-Exper­ten und wird welt­weit gehört. Jetzt auch im Pod­cast Würde.Leben”. Dort spricht er über Täter, Struk­tu­ren und den Kampf gegen Miss­brauch. Die­ser Kampf umfasst viel mehr als die Auf­klä­rung von Skan­da­len, er ist eine gesell­schaft­li­che, kirch­li­che und wis­sen­schaft­li­che Dau­er­auf­ga­be. (Quel­le MK-online)

Hier kommen Sie zur Podcast-Reihe:

Hier kommen Sie zur Website von Centre for Child Protection (CCP)