Navigation

 



Familienurlaub in Familienferienstätten in Bayern - Familienwerk der Diözese Passau


 

Referat Ehe und Familie  

 

Diözese Passau 

                                                  

Familienwerk

 

 

Bischöfliches Seelsorgeamt  
Referat Ehe und Familie    
Domplatz 3   94032 Passau
Telefon: 0851 393-6101
referat.ehe-familie@bistum-passau.de 
www.eheundfamilie.bistum-passau.de

                 

Liebe Eltern,
 
gemeinsame Ferien stärken den Zusammenhalt in der Familie. Erlebnisse in anderer Umgebung fördern ein entspanntes Familienklima und machen Familien stark für den Alltag.
Dafür gewährt der Freistaat Bayern Familien unter bestimmten Voraussetzungen Zuschüsse für gemeinsame Familienferien.
In den besonders familienfreundlichen Familienferienstätten können Sie sich erholen und Kraft schöpfen. Um Sie in Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe der Kindererziehung zu unterstützen, erhalten Sie während dieses Urlaubs Angebote zu Fragen der Erziehung, Gesundheit oder Ernährung.

 

Wer bekommt Zuschüsse?

  • Familien (Erwachsene mit Kindern)
  • Hauptwohnsitz in Bayern
  • deren jährliches Familiennettoeinkommen unterhalb folgender Einkommensgrenzen liegt:
    • alleinerziehende Eltern mit einem Kind     19.000 €
    • beide Eltern mit einem Kind                      20.500 €
    • je weiteres Kind                                         4.800 €
  • Wenn während des Erholungsaufenthalts ein Angebot der Eltern- und Familienbildung wahrgenommen wird.

Wie hoch sind die Zuschüsse und wie lange werden sie gewährt?
  • Für jedes Kind und jeden Erwachsenen: täglich                       bis zu 15 €
  • Für jedes Kind, das eine dauerhafte Behinderung hat: täglich bis zu 20 €
  • Jährlich ein Erholungsaufenthalt mit mindestens 6, höchstens 14 Tagen, An- und Abreisetag ein voller Tag.
      Wann müssen die Zuschüsse beantragt werden und wann werden sie ausgezahlt?
  • Anträge müssen unbedingt vor Antritt des Erholungsaufenthaltes gestellt werden. Antragsformulare erhalten Sie von uns oder können über das Internet heruntergeladen werden (www.zbfs.bayern.de).
  • Die Auszahlung erfolgt schnellstmöglich nach Vorlage einer Bestätigung der Familienferienstätte über den Aufenthalt.
     
      Welche Ferienquartiere können ausgewählt werden?
  • Bezuschusst werden Erholungsaufenthalte in gemeinnützigen Familienferienstätten, Übersicht unter www.urlaub–mit-der-familie.de), den Katalog senden wir Ihnen gerne zu.
  • In den Hauptferienzeiten können in ganz Deutschland Familienferienstätten ausgewählt werden, außerhalb dieser Zeiten nur in Bayern.
     
Wo kann ein Zuschussantrag gestellt werden?
Zentrum Bayern Familie und Soziales
Z-Team VI 5
Hegelstr. 2
95447 Bayreuth, Tel. 09 21  6 05 - 36 88 (Montag bis Donnerstag 9.00 bis 11.30 Uhr)

Mail: familienerholung.familienbildung@zbfs.bayern.de

Diözesanzuschuss
Der Diözesanzuschuss kann als Ergänzung zum Staatszuschuss für Familien mit sehr niedrigem Einkommen aus der Diözese Passau gewährt werden. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.
 

Weitere Informationen über Familienurlaubsangebote und diözesane Zuschüsse gebe ich gerne an Sie weiter.

 

Franziska Haslinger
Referat Ehe und Familie

Familienwerk
Domplatz 3
94032 Passau
Tel. 0851 393 6101
franziska.haslinger@bistum-passau.de