2019 Ehe Familie 0265

Ehe & Partnerschaft: lieben, leben, wachsen.

Das Leben ist bunt, prall gefüllt an vielen bewegenden Momenten! Aber vor allem an vielfältigen Beziehungen – Jesus will dabei mit uns gehen!

Paa­re wagen die­ses Aben­teu­er und Eltern kön­nen ein Lied davon sin­gen! Die Groß­el­tern schau­en viel­leicht mit einem Schmun­zeln im Knopf­loch zu, was den Kin­dern so alles ein­fällt. Aber Ach­tung: Part­ner­schaft und Fami­lie sind anste­ckend! Schau­en Sie sich auf unse­ren Sei­ten um und erfah­ren Sie, wie wir Sie beglei­ten und unter­stüt­zen können.

Kirchlich heiraten

Wun­der­bar, dass Ihr ein­an­der gefun­den habt! Wir freu­en uns mit Euch! Natür­lich soll Eure Lie­be unter dem Segen Got­tes ste­hen – des­halb wollt ihr kirch­lich hei­ra­ten und Euch das Sakra­ment der Ehe spen­den: Ein star­kes Fun­da­ment für Euch beide!

Kirche engagiert sich für die Lebensform Ehe

Jun­ge Leu­te sind bei der Gestal­tung ihrer Bezie­hung heu­te ganz auf sich allein gestellt, aus­ge­lie­fert den Strö­mun­gen und Mei­nun­gen ihrer Umwelt, in der sie leben. Die Poli­tik, die Freun­de, die Arbeits­welt, die Fami­lie — wer hat Inter­es­se an einer intak­ten Ehe auf Lebens­zeit, wer nimmt Geld in die Hand, um Ehe­le­ben zu ermög­li­chen? Die Ehe ist zur Pri­vat­sa­che gewor­den und schein­bar ohne Bedeu­tung für eine Gesell­schaft. Dabei erbringt sie auch wirt­schaft­lich eine Höchst­leis­tung. Die Kir­che ver­sucht hier eine Lob­by zu sein für Ehe­paa­re, damit sie die Ehe als die bes­te Form der Paar­be­zie­hung entdecken.

Die Ehe - Zeichen des Vertrauens

Trotz aller Ver­frem­dun­gen in der Geschich­te und trotz aller Gebrech­lich­keit und Gefähr­dun­gen bleibt die Ehe eine immer wie­der zu gestal­ten­de und auf­zu­bau­en­de Lebens­form im Bewah­ren und Bewäh­ren von Lie­be und Treue. 

Im Rück­griff auf den Schöp­fungs­be­ginn wird man die Ehe als ein Sakra­ment, als Zei­chen des Ver­trau­ens unter Men­schen ver­ste­hen, die durch den Glau­ben erlöst wur­den aus der zer­stö­re­ri­schen Macht des Miss­trau­ens gegen­über dem gemein­sa­men Leben. Erst vor die­sem Hin­ter­grund wird der Anspruch der Unauf­lös­lich­keit zu einer Ver­hei­ßung der Gebor­gen­heit, die einer dem ande­ren zu geben befä­higt wird.

Peter Kös­ter in: Frei­heit und Wei­sung“ Prä­senz­ver­lag, Hün­fel­den 2007

Leben als Paar - Angebote für Ehepaare

Ehe ist Erfül­lung — und manch­mal har­te Arbeit. Wir wol­len Sie in die­sem Pro­zess stär­ken, egal, an wel­chem Punkt Sie als Paar stehen.

Zeit zum Reden

Offe­ne Gesprächs­aben­de der Ehe-, Fami­li­en- und Lebens­be­ra­tung
Psy­cho­lo­gie trifft spi­ri­tu­el­le Erfah­rung. The­men­kreis 2018 Hei­mat! Und wo bin ich daheim?“
Ter­min jeweils Mitt­woch oder Don­ners­tag
Ort EFL-Zen­trum Alt­öt­ting und Pas­sau
Infor­ma­tio­nen unter www​.efl​-pas​sau​.de

Anmel­dung für Ehe-, Fami­li­en- & Lebens­be­ra­tung Alt­öt­ting, alle Kur­se +49 8671 1862,
eheberatung.altötting@bistum-passau.de

wei­te­re Unter­stüt­zung und Ange­bo­te: Ehe-, Fami­li­en- und Lebensberatun

Ehebegleitungskurse "Zeit für die Liebe"

für Ehe­paa­re die schon eine Wei­le ver­hei­ra­tet sind

  • Frei­tag, 08. März — Sonn­tag, 10. März 2019, St. Ottilien,
  • Frei­tag, 05. Juli — Sonn­tag, 07. Juli 2019, Kolpinghaus/​Eichstätt
  • Frei­tag, 11. Okto­ber — Sonn­tag, 13. Okto­ber 2019, Ortenburg/​Neustift
  • Frei­tag, 25. Okto­ber — Sonn­tag, 27. Okto­ber 2019, Münsterschwarzach

Kos­ten 275,00 €/​pro Paar

Ver­an­stal­ter: Mar­ria­ge Encoun­ter Bay­ern
wei­te­re Infos: https://​me​-deutsch​land​.de

Auf.tanken - Ein Wochenende für Paare

  • Ter­min: 25. Jan 2019, 18:00 Uhr bis 27. Jan 2019, 14:00 Uhr
  • Preis: 150€ pro Paar. Bit­te vor Ort in bar bezahlen. 
  • Infos: Bit­te eige­ne Bett­wä­sche mit­brin­gen.
    Wir emp­feh­len, ohne Kin­der teil­zu­neh­men. Bei Bedarf gibt es jedoch eine Kinderbetreuung.
  • Ort: Fami­li­en mit Chris­tus, Hei­li­gen­brunn 36, 84098 Hohenthann
  • Ver­an­stal­ter: Gemein­schaft Emmanuel
  • Kon­takt und Anmel­dung: Melit­ta und Mar­kus Amend, luw-​sued@​emmanuel.​de