Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

adoratio live - „Die Relevanz des Gebets“

Redaktion am 12.11.2022

Neuev adoratiolive Presse gross 2022 10 25

Der eucharistische Kongress beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema „Die Relevanz des Gebets“. Dazu gibt es ein gestreamtes Onlineprogramm am Vormittag des 26. Novembers 2022 sowie Gebetsabende am selben Tag, die an zahlreichen Orten stattfinden werden.

In weni­ger als zwei Wochen fin­det der 3. Ado­ra­tio-Kon­gress statt. The­ma in die­sem Jahr ist Die Rele­vanz des Gebets“. Bischof Oster wird einen Vor­trag hal­ten, der sich um die Fra­ge dreht, war­um in uns eine so gro­ße Sehn­sucht nach Bin­dung und Begeg­nung grund­ge­legt ist und was die Begeg­nung von Gott und Mensch mit uns macht. Pete Greig, dem Initia­tor der 24/​7‑Gebetsbewegung wird in sei­nem Vor­trag dar­an anknüp­fen und dar­über spre­chen, wel­che kon­kre­ten Aus­wir­kun­gen im All­tag das Gebet hat. Neben die­sen bei­den Vor­trä­gen wird es ein Online-Panel zum The­ma der 24/​7‑Anbetung geben, bei wel­chem Sophia Kuby mit Maxi Oettin­gen (Loret­to­ge­mein­schaft Wien), Sr. Marie-The­re­se Frie (Pfar­rei St. Trud­pert – Schwarz­wald) und Micha­el Bee­ring (Gebets­haus­mis­sio­nar in Augs­burg) ins Gespräch kommt.

Nach dem gestream­ten Pro­gramm am Vor­mit­tag fin­den abends an zahl­rei­chen Orten in den betei­lig­ten Bis­tü­mern und dar­über hin­aus ado­ra­tio-Gebets­aben­de statt. Die­se bil­den den Höhe­punkt des Tages, denn hier wer­den Räu­me geschaf­fen, um Jesus im Aller­hei­ligs­ten zu begeg­nen. Bereits an 25 Orten fin­den in den Bis­tü­mern Augs­burg, Eich­stätt, Frei­burg, Mün­chen und Pas­sau Gebets­aben­de statt. Wer selbst einen Abend initi­ie­ren möch­te, kann sich an die Orga­ni­sa­to­ren wen­den und erhält Tipps und Unter­stüt­zung. Wir freu­en uns sehr, dass es so vie­le Pfar­rei­en gibt, die sich bei Ado­ra­tio betei­li­gen und am Abend die Mög­lich­keit schaf­fen, gemein­sam zu beten.“ so Ingrid Wag­ner, Lei­te­rin des Refe­rats für Neue­van­ge­li­sie­rung im Bis­tum Pas­sau, Dass wir uns an unse­rem jewei­li­gen Ort tref­fen um gemein­sam vor den Herrn zu tre­ten und ihm unse­re Anlie­gen zu brin­gen, ist so wich­tig. Wir brau­chen die Hoff­nung, die nur er schen­ken kann, eben­so wie die Gemein­schaft, die vor ihm auf einer ganz tie­fen Ebe­ne mög­lich wird.“ Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Gebetsor­ten fin­den sich auf der Sei­te des Kon­gres­ses: www​.ado​ra​tio​-altoet​ting​.de

Folgendes Programm ist für Samstag, den 26.11.2022, geplant:

09:00 Uhr

Begrüßung und Laudes

09:30 Uhr

Vortrag von Bischof Stefan Oster: Von Angesicht zu Angesicht – Sehnsucht nach Bindung

10:30 Uhr

Pause mit instrumentaler Lobpreismusik

10:45 Uhr

Vortrag von Pete Greig: Anbetung als Lebensstil

11:30 Uhr

Podiumsgespräch „Verändert Gebet?“

12:30 Uhr

Ende des Vormittagsprogramms

abends Gebetsabende an vielen Orten im Bistum

19:30 Uhr

Übertragung des Gebetsabends aus Passau

Hier das Radiointerview zum Kongress am 26.11.2022:

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Der Kon­gress am 26. Novem­ber wird wie­der über EWTN​.TV, You­tube und Radio Hor­eb über­tra­gen. EWTN​.TV kann mit dem Fern­se­her kos­ten­frei mit­hil­fe einer digi­ta­len Satel­li­ten­an­la­ge emp­fan­gen wer­den. Die Über­tra­gung auf Radio Hor­eb ist mit DAB+ mög­lich. Alle Hin­wei­se zur Über­tra­gung fin­den sich auf der Home­page des Kon­gres­ses. Die Links zur Über­tra­gung fin­den sich dort kurz vor dem Kongress.

Im nächs­ten Jahr wird der Ado­ra­tio-Kon­gress von 09. bis 11. Juni 2023 live in Alt­öt­ting statt­fin­den. Hier wer­den die Bischö­fe Ste­fan Oster (Pas­sau), Gre­gor Maria Hanke (Eich­stätt), Bert­ram Mei­er (Augs­burg) und Rudolf Voder­hol­zer (Regens­burg) sowie Kar­di­nal Koch erwartet.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den sich auf der Sei­te des Kon­gres­ses: www​.ado​ra​tio​-altoet​ting​.de sowie auf dem Insta­gram­ka­nal des Kongresses.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Hintergründe 

Ado­ra­tio ist der Kon­gress zur eucha­ris­ti­schen Anbe­tung und Erneue­rung des Glau­bens im deutsch­spra­chi­gen Raum. Inspi­riert vom inter­na­tio­na­len Kon­gress zur ewi­gen eucha­ris­ti­schen Anbe­tung, der erst­mals 2011 in Rom statt­fand, wur­de Ado­ra­tio in Deutsch­land zum ers­ten Mal 2019 in Alt­öt­ting durch­ge­führt. Unter der Lei­tung des Refe­rats Neue­van­ge­li­sie­rung Pas­sau, orga­ni­siert den Online-Kon­gress in die­sem Jahr wie­der ein Vor­be­rei­tungs­team aus Haupt­amt­li­chen der Bis­tü­mer Augs­burg, Eich­stätt und Passau.

Text: Refe­rat Neuevangelisierung

Weitere Nachrichten

01
Bistum
05.12.2022

Kehrt um! 2. Adventsonntag aus Mariahilf

Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe – heißt es im Matthäus Evangelium aus dem am 2. Adventsonntag gelesen…

IMG 5417
Bischof
05.12.2022

Betertreffen mit Bischof Stefan Oster

Am Samstag, 03. Dezember 2022 folgten einige Gläubige der Einladung des Bischofs und des Referats für…

221108 AB mariahilf schnee
Bistum
05.12.2022

Live: Adventsgottesdienste aus Mariahilf

Dritter Adventssonntag, 11.12. 2022, 10.00 Uhr - Übertragung zusammen mit NIEDERBAYERN TV im TV und online.…

Herbergslaterne Title TV
Das glauben wir
04.12.2022

Lebendiges Brauchtum

Christliche Brauchtümer werden im Pfarrverband Rotthalmünster traditionell gepflegt und in Ehren gehalten,…