Weltkirche

Afrikatag 2024 "Damit Sie das Leben haben!"

Melanie Kölbl am 17.01.2024

Bild Afrikatag Missio Foto: missio

"Damit sie das Leben haben!" (Joh 10, 10) – unter diesem Leitspruch aus dem Johannesevangelium bittet missio München am 6. Januar 2024 in den bayerischen Diözesen um Spenden für die Kirche in Afrika. Im Mittelpunkt des Afrikatags 2024 stehen mutige Ordensfrauen in Malawi.

Der Afri­ka­tag wur­de 1891 von Papst Leo XIII. ein­ge­führt und ist die ältes­te gesamt­kirch­li­che Kol­lek­te der Welt. Sie wur­de ins Leben geru­fen, um Spen­den für den Kampf gegen die Skla­ve­rei zu sam­meln. Heu­te steht die Afri­ka­kol­lek­te für Hil­fe zur Selbst­hil­fe. Die Ein­nah­men ermög­li­chen es, vor Ort Frau­en und Män­ner aus­zu­bil­den, die den Men­schen als Ordens­frau­en und Pries­ter zur Sei­te stehen.

Der Afri­ka­tag wird tra­di­tio­nell rund um den 6. Janu­ar gefei­ert, der Tag der Erschei­nung des Herrn. Mit der Wahl die­ses Ter­mins setz­te die Kir­che damals ein Zei­chen in ihrem Ein­satz gegen Skla­ve­rei und Men­schen­han­del. In vie­len Län­dern welt­weit und auch in Bay­ern wird der Afri­ka­tag bis heu­te als Epi­pha­nie­kol­lek­te gehal­ten. Dort aber, wo heu­te kein Fei­er­tag (mehr) ist, wie etwa auch in der Diö­ze­se Spey­er, wird jeweils ein Sonn­tag im Umfeld jähr­lich fest­ge­legt — dies­mal für Spey­er der 14. Janu­ar 2024.

Weil Gott in dem Kind in der Krip­pe Mensch wur­de, gibt es für alle Men­schen Hoff­nung auch für die in der Fer­ne. Bis heu­te ist die Afri­ka­kol­lek­te Aus­druck der Hoff­nung, dass Ver­än­de­rung mög­lich ist, wenn Men­schen sich, wie die Stern­deu­ter, auf den Weg machen,damit Gott und unse­re Welt zusammenkommen.

Text: Mis­sio

Missio hilft afrikatag 2024 plakat 1080x1080px Missio

Weitere Nachrichten

Bischof mit Firmlingen_Susanne Schmidt 4
Bischof
19.04.2024

Lebenshilfe-Schule bei Bischof Oster

„Gott sei Dank, wir sind umgeben, Gott sei Dank, auf allen Wegen“ - so sangen die Schülerinnen und Schüler…

240421 Predigt Aigner title
Das glauben wir
19.04.2024

Jesus kennenlernen

Die Predigt von Pastoralreferentin Teresa Aigner zum 4. Sonntag der Osterzeit am 21. April 2024.

Lobpreisstunde und A d B 2024 2
Das glauben wir
18.04.2024

Impuls in der Lobpreiskirche

Impuls zum Lobpreisabend am 06. April 2024 von Alexander Woiton Lesungs­text Johannes 20,19-23

2024 04 14 pb alb brot armut
Bistumsblatt
18.04.2024

Brot und Wahrheit

Einzelne Menschen können den Unterschied machen. Davon erzählt