Kirche vor Ort

Caritas sammelt für Menschen in Not

Pressemeldung am 14.03.2022

IMG 1131 Foto: can
Auftakt zur Caritassammlung in Wegscheid. Die Pfarrcaritas-Vorsitzende Marietta Huber und Caritasvorstand Diakon Konrad Niederländer bitten um Spenden für Menschen in Not.

Die Caritas hilft schnell und wirkungsvoll vor Ort in den über 90 Pfarr-Caritasvereinen. Überregional gibt es Rat und Unterstützung durch den Diözesan-Caritasverband. Ein wichtiger Beitrag dazu ist die Caritas-Frühjahrssammlung ab Montag, 14. März. Sie geht unter dem Motto: „Helfen Sie Helfen!“ bis einschließlich Sonntag, 20. März.

Cari­tas sam­melt für Men­schen in Not — Hel­fen Sie Hel­fen!“.
Mit dem Caritas­sonn­tag hat die Früh­jahrs­samm­lung begon­nen
Cari­tas­vor­stän­de: Cari­tas ein Not­an­ker vor Ort und über­re­gio­nal

Am Caritas­sonn­tag, 13. März, rief Cari­tas­vor­stand Dia­kon Kon­rad Nie­der­län­der beim Got­tes­dienst in Weg­scheid dazu auf, sich den Pro­ble­men und Nöten der Welt zu stel­len. Chris­ten sei­en den Men­schen in der Ukrai­ne und auf der Flucht ver­bun­den. In vie­len Orten orga­ni­sier­ten Hel­fer­krei­se und kirch­li­che Grup­pie­run­gen mit der Cari­tas Hil­fe. Sie gehen aber auch hier­zu­lan­de an die Rän­der der Gesell­schaft und der mensch­li­chen Exis­tenz. Es zeigt sich, wie gut die Cari­tas ver­wur­zelt ist und christ­li­che Nächs­ten­lie­be ein Gesicht bekommt durch die beruf­li­chen und ehren­amt­li­chen Mit­ar­bei­ten­den unse­rer Cari­tas“. Allen Spen­der/-innen und Samm­ler/-innen dank­te Dia­kon Nie­der­län­der. Sie las­sen ande­ren Men­schen den öster­li­chen Blick über alle Not und alle Sor­gen hin­weg in den Him­mel erspü­ren und stär­ken Glau­be und Hoff­nung“. Zum Auf­takt der Samm­lungs­wo­che tru­gen Jugend­li­che der Pfarr­ca­ri­tas in Weg­scheid mit der Vor­sit­zen­den Mari­et­ta Huber für den Frie­den in der Ukrai­ne und die Hil­fen der Cari­tas ein Ker­zen-Licht in die Welt“

Trag ein Licht in die Welt.”

IMG 1135 Caritassonntag 2022 Foto: can

Zum Auf­takt der Samm­lungs­wo­che for­der­ten Jugend­li­che der Pfarr­ca­ri­tas Weg­scheid mit der Vor­sit­zen­den Mari­et­ta Huber (3.v.r.) und Cari­tas­vor­stand Dia­kon Kon­rad Nie­der­län­der dazu auf: Trag ein Licht in die Welt“.

Zur Früh­jahrs­samm­lung wei­sen die bei­den Vor­stän­de, die neue Cari­tas­di­rek­to­rin, Maga (FH) Andrea Ander­lik, MSc, und Dia­kon Kon­rad Nie­der­län­der als Bischöf­lich Beauf­trag­ter, auch auf die Nöte als Fol­gen der Pan­de­mie-Zeit hin. Mit den Diens­ten und Ein­rich­tun­gen sei die Cari­tas ein Not­an­ker für vie­le Betrof­fe­ne. Des­halb ihre Bit­te: Hel­fen Sie Helfen“.

40 Pro­zent der Spen­den blei­ben direkt in der Pfarr­ge­mein­de für aku­te indi­vi­du­el­le Not­la­gen, etwa wenn vor Ort Ukrai­ne-Flücht­lin­ge unter­stützt wer­den müs­sen.
60 Pro­zent erhält der Diö­ze­san-Cari­tas­ver­band um damit unter ande­rem die Bera­tungs­ar­beit zu unterstützen.

Infor­ma­tio­nen rund um die Früh­jahrs­samm­lung unter:
http://​www​.cari​tas​ver​band​-pas​sau​.de/​c​a​r​i​t​a​s​-​s​a​m​mlung

Text und Fotos: can

Weitere Nachrichten

432 A6204 1
Bistum
17.06.2024

Unser Weihekandidat: Christoph Mader

Christoph Mader heißt unser Weihekandidat, der am 29. Juni von Bischof Stefan Oster im Dom zum Priester…

Adoratio Samstagabend Stefanie Poernbacher
Bistum
16.06.2024

Adoratio 2024 – Ein voller Erfolg

„Die Freude am Glauben und die frohe Kirche, die man erleben konnte, hat viele bestärk“, so lautet das Fazit…

DSC 9458
Bistum
16.06.2024

Der dritte Adoratio Kongresstag 2024

Am Sonntag, den 16. Juni 2024 fand der dritte Tag des Adoratio-Kongresses statt. Zahlreiche Gläubige waren…

DSC07165
Bistum
15.06.2024

Der zweite Tag am Adoratio-Kongress

Bei Sonnenschein und bestem Wetter begann der zweite Tag des Adoratio-Kongresses. Über 1500 Gläubige sind…