Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Jugend

Gruppenleiterkurse starten wieder

Pressemeldung am 02.10.2020

20181029 Jugendliche 2770 Simona Kehl Foto: Simona Kehl / pbp

Die Kirchlichen Jugendbüros Altötting, Osterhofen, Passau und Pocking konnten im letzten Jahr erfolgreich das neu konzipierte Gruppenleiter-Konzept testen. Nach einer Corona-bedingten Pause geht es nun wieder auf.

Vom 23. – 25. Okto­ber 2020 star­tet das Grup­pen­lei­ter-Wochen­en­de im Haus der Jugend – wie gewohnt mit Über­nach­tung. Die Unter­brin­gung erfolgt aller­dings in Ein­zel­zim­mern und auch beim Kurs an sich wird auf die Ein­hal­tung der gel­ten­den Hygie­ne- und Abstands­re­ge­lun­gen geach­tet. Im Rah­men des Grup­pen­lei­ter­kur­ses wer­den den ange­hen­den Grup­pen­lei­ten­den die Pla­nung und Anlei­tung von Grup­pen­stun­den näher­ge­bracht. Die Jugend­li­chen beschäf­ti­gen sich dar­über hin­aus mit unter­schied­li­chen The­men, wie bei­spiels­wei­se Spie­le­päd­ago­gik, Grup­pen­rol­len und Prä­ven­ti­on sexua­li­sier­ter Gewalt. Auch reli­giö­se Inhal­te kom­men dabei natür­lich nicht zu kurz. 

Teil­neh­men dür­fen Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne ab 15 Jahren. 

Auf Grund der gel­ten­den Coro­na-Maß­nah­men ist aktu­ell nur Platz für 20 Teil­neh­men­de. Der nächs­te Kurs ist für Ende Febru­ar geplant. 

Für Anmel­dun­gen und wei­te­re Infor­ma­ti­on: Kirch­li­ches Jugend­bü­ro Alt­öt­ting, Tel. 08671 6849 oder kjb.​altoetting@​bistum-​passau.​de

Text: Jugend­bü­ro Altötting