Jugend

Jugendsynode 2018 – Bischof Stefan trifft Jugendliche in Rom

Stefanie Hintermayr am 22.10.2018

2018_10_Jugendsynode_Jugendsynode 2018 201018 Title

Deutsche Delegiertengruppe tauscht sich mit dem Jugendbischof aus.

Die Jugend­li­chen, der Glau­be und die Beru­fungs­ent­schei­dung“ – So lau­tet das The­ma der Jugend­syn­ode 2018 in Rom. Vier Wochen lang macht man sich hier Gedan­ken über die Kir­che von Mor­gen“, über die Jugend­li­chen. Knapp 300 Bischö­fe und Kar­di­nä­le aus allen Kon­ti­nen­ten kom­men hier jeden Tag mit dem Papst zusam­men, arbei­ten und dis­ku­tie­ren über die The­men, die die jun­gen Men­schen heu­te beschäf­ti­gen. Es sind The­men, die bren­nen“ wie z.B. Beru­fung und per­sön­li­cher Lebens­weg, Sexua­li­tät, Digi­ta­li­sie­rung, Frei­heit, Lebens-/Leis­tungs­druck und vie­le mehr. Jun­ge Men­schen sind auch dabei. Knapp 100 sind jeden Tag im Audi­to­ri­um dabei. Jetzt, nach der 3. Syn­oden­wo­che hat sich der Pas­sau­er Bischof Ste­fan Oster mit der deut­schen Dele­gier­ten aus der Vor­syn­ode (im März) getrof­fen. Sie­ben der acht jun­gen Leu­te haben ihn in Rom besucht. Mag­da­le­na Häff­ner, Danie­la Ordow­ski, Maria Muther, Ali­na Oeh­ler, Jona­than Veith, Maxi­mi­li­an Gigl und Robert Dei­ser haben sich zwei Tage lang inten­siv mit dem deut­schen Jugend­bi­schof aus­ge­tauscht. Beim Gespräch am Sams­tag­nach­mit­tag mit dabei waren Bischof Felix Genn (Müns­ter), Weih­bi­schof Johan­nes Wüb­be (Osna­brück), Cle­mens Blat­tert SJ (Exper­te Beru­fungs­pas­to­ral) und Tho­mas Ando­nie (Bun­des­vor­sitz BDKJ). Ste­fa­nie Hin­ter­mayr war in Rom mit dabei.

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Großes Interview mit Bischof Stefan Oster

Am 3. Syn­oden­wo­chen­en­de war auch die Gele­gen­heit, ein aus­führ­li­ches Inter­view mit Bischof Ste­fan Oster zu füh­ren. Was sind bren­nen­de” Fra­gen der Syn­ode? Wel­che zen­tra­len Anlie­gen haben die jun­gen Men­schen? Kann man schon etwas über die Ergeb­nis­se der Syn­ode sagen? Und was wird Bischof Ste­fan tun, wenn er wie­der in Pas­sau ist? Sei­ne Ant­wor­ten: Hier!

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Die deutschen Jugendlichen unterwegs mit Bischof Stefan - Eindrücke:

Weitere Nachrichten

2024 07 21 pb alb wallfahrt malteser4
Bistumsblatt
25.07.2024

Mit Maria gesund werden

Rund 1.000 Teilnehmer zählte heuer die 52. Wallfahrt der Malteser mit...

Glaubenskurs
Bistum
24.07.2024

Glaubenskurse - positive Bilanz

Glaubenskurse – Anfang und Mitte des Jahres haben viele Gläubige das Angebot im Bistum Passau wahrgenommen,…

432 A7435 1
Bistum
24.07.2024

Der Passauer Synodale Weg lebt! – Synodaler Austausch

Insgesamt rund 135 Gläubige beteiligten sich am 19. und 23. Juli am Synodalen Austausch mit Bischof Stefan…

Großeltern
Weltkirche
24.07.2024

4. Welttag der Großeltern und Senioren

„Verlass mich nicht, wenn ich alt bin“ (vgl. Ps 71,9), das ist das Leitwort zum Welttag der Großeltern und…