icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Für Familien: Kindermette vor prächtiger Domfassade

Armin Berger am 01.12.2020

Dom Abendstimmung info-icon-20px Foto: Wolfgang Bayer / pbp

Ein besonderes Angebot für Familien in Passau wird es am Heiligen Abend vor dem angestrahlten Stephansdom geben.

Wie Dom­propst Dr. Micha­el Bär mit­teilt, soll – wenn es die Coro­nalage erlaubt – die Kin­der­met­te des Alt­stadt­pfarr­ver­ban­des im Frei­en auf dem Dom­platz statt­fin­den. Dabei wer­den Schü­le­rin­nen von St. Niko­la das Weih­nachts­evan­ge­li­um lesen. 

Dazu soll eigens vor dem beleuch­te­ten Christ­baum vor der Dom­fas­sa­de eine klei­ne Büh­ne auf­ge­baut wer­den. Musi­ka­lisch umrahmt wird die stim­mungs­vol­le Fei­er von den Diö­ze­san­blech­blä­sern unter Lei­tung von Regi­na Jungwirth. 

Eine klei­ne Weih­nachts­ge­schich­te, in der die Glo­cken des Pas­sau­er Domes zu Wort kom­men und mit ihrem Geläut das Christ­kind beschen­ken, run­det die weih­nacht­li­che, halb­stün­di­ge Andacht ab.

Für die Ein­hal­tung der Coro­na­auf­la­gen sol­len Ord­ner sor­gen und auch die Pas­sau­er Mal­te­ser sei­en vor Ort, betont der Dompropst.

Wei­te­re Got­tes­diens­te an Weih­nach­ten im Dom St. Ste­phan sind unter die­sem Link zusammengefasst: