Soziales

Die Malteser-App, die Leben retten hilft

Pressemeldung am 04.12.2020

Erste Hilfe App Foto: Malteser Hilfsdienst e. V.
Diözesanausbildungsreferent Johannes Breit freut sich über die Erste-Hilfe-App als optimale Ergänzung zum Erste-Hilfe-Kurs.

Die Malteser bieten eine kostenlose, nun aktualisierte Erste-Hilfe-App zum Download an. Die Nutzung der App unterstützt bei allen Fragen der Ersten Hilfe für Erwachsene und Kinder und ergänzt das in einem Erste-Hilfe-Kurs erlernte Wissen und Können in optimaler Weise.

Wenn es um Leben und Tod geht, ist das unver­züg­li­che Abset­zen des Not­rufs von enor­mer Bedeu­tung. Doch auch die Zeit bis zum Ein­tref­fen des Ret­tungs­diens­tes kann lebens­ret­tend sein. Schnel­le und kom­pe­ten­te Hil­fe ist gefragt“, betont Diö­ze­sa­n­aus­bil­dungs­re­fe­rent Johan­nes Breit. Die Ers­te-Hil­fe-App des Mal­te­ser Hilfs­diens­tes bie­tet Unter­stüt­zung zu den wich­tigs­ten The­men, kom­pakt auf einen Blick.

Sie kann in einem Not­fall hel­fen, gezielt die rich­ti­gen Maß­nah­men anzu­wen­den, aber ent­hält auch nütz­li­che Ers­te-Hil­fe-Tipps für alle Arten von Ver­let­zun­gen, Erkran­kun­gen oder Ver­gif­tun­gen“, so Johan­nes Breit wei­ter. Dabei wer­den die Ers­te-Hil­fe-Maß­nah­men anhand anschau­li­cher Gra­fi­ken beschrie­ben und Schritt für Schritt erklärt. Unter Ein­be­zug der App kön­nen gezielt lebens­ret­ten­de Maß­nah­men oder die geeig­ne­te Ver­sor­gung von Ver­let­zun­gen oder Erkran­kun­gen durch­ge­führt werden.

Die App ergänzt so opti­mal den Besuch eines Ers­te-Hil­fe-Kur­ses und hilft bei der Wie­der­ho­lung der Inhal­te. Es ist jedoch nach wie vor wich­tig, einen Ers­te-Hil­fe-Kurs zu besu­chen, da dort prak­ti­sche Inhal­te wie die Reani­ma­ti­on vor allem durch selbst­stän­di­ges Durch­füh­ren erlernt und ver­in­ner­licht wer­den“, betont er. Weil Ers­te Hil­fe lebens­ret­tend ist, bie­ten die Mal­te­ser natür­lich auch in Coro­na-Zei­ten die ent­spre­chen­den Aus­bil­dun­gen an.

Auch hier hält die App eine nütz­li­che Funk­ti­on parat. In weni­gen Schrit­ten lässt sich damit der gewünsch­te Kurs fin­den und buchen. Beson­ders freut uns, dass wir ab 2021 durch Koope­ra­tio­nen mit den ört­li­chen Volks­hoch­schu­len neben unse­ren eta­blier­ten Kurs­stand­or­ten in Pas­sau, Frey­ung und Alt­öt­ting auch Ers­te-Hil­fe-Kur­se in Vils­ho­fen und Rott­hal­müns­ter anbie­ten kön­nen“, gibt Johan­nes Breit bereits einen Aus­blick auf den Aus­bau des Kurs­an­ge­bots im kom­men­den Jahr.

Die Mal­te­ser sind im Bereich der Ers­ten Hil­fe mit der aktua­li­sier­ten Ers­te-Hil­fe-App und einem erwei­ter­ten Kurs­an­ge­bot also bes­tens für das Jahr 2021 gerüstet.

Die aktua­li­sier­te Ver­si­on der App ist kos­ten­los für iOS und Android im jewei­li­gen App-Store abrufbar.

Termine für die nächsten Erste-Hilfe-Kurse:

Pas­sau, Diö­ze­san­ge­schäfts­stel­le, Vils­ho­fe­ner Str. 50

  • Sams­tag, 5. Dezem­ber von 8.30 bis 16.30 Uhr
  • Sams­tag, 19.Dezember von 8.15 bis 16.15 Uhr
  • Diens­tag, 22. Dezem­ber von 8.15 bis 16.15 Uhr

Frey­ung, VHS, Schraml-Passage

  • Sams­tag, 12. Dezem­ber von 8.15 bis 16.15 Uhr
  • Sams­tag, 16. Janu­ar von 8.15 bis 16.15 Uhr

Alt­öt­ting, KEB, Kapell­platz 8

  • Sams­tag, 23. Janu­ar von 8.15 bis 16.15 Uhr
  • Sams­tag, 6. Febru­ar von 8.15 bis 16.15 Uhr

Vils­ho­fen, VHS, Lau­ten­sack­stra­ße 20

  • Sams­tag, 16. Janu­ar von 8.15 bis 16.15 Uhr
  • Diens­tag, 30. März von 8.15 bis 16.15 Uhr

Rott­hal­müns­ter, VHS

  • Diens­tag, 16. Febru­ar von 8.15 bis 16.15 Uhr
  • Sams­tag, 24. April von 8.15 bis 16.15 Uhr

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung:
Tel. 0851 95666 – 10 bzw. E‑Mail ausbildung.​passau@​malteser.​org
Alt­öt­ting: Tel. 08671 9262365 bzw. E‑Mail ausbildung.​altoetting@​malteser.​org
www​.mal​te​ser​-kur​se​.de oder natür­lich über die App.

Text: Mal­te­ser Hilfs­dienst e. V.

Weitere Nachrichten

432 A5850 1
Bischof
19.05.2024

Pfingsten – Die Geburtsstunde der Kirche

Die Gläubigen haben mit Bischof Stefan Oster SDB im Passauer Stephansdom mit dem Hochamt zu Pfingsten auch…

432 A5798 1
Jugend
18.05.2024

Pfingstfestival 2024 Passau

Rund 170 junge und junggebliebene Gläubige feiern am Wochenende vom 18./19. Mai in Passau das dritte…

240519_Predigt Kirchgessner_title
Das glauben wir
17.05.2024

Komm, Heiliger Geist - jetzt, hier und heute!

Die Predigt zum Pfingstsonntag am 19. Mai 2024 von Bernhard Kirchgessner, Leiter Spectrum Kirche…

240517 Betertreffen foto5
Bischof
17.05.2024

Betende Menschen dürfen nie fehlen

Mitte Mai fand das halbjährliche Betertreffen in der Barbarakapelle am Domplatz statt...