Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Soziales

Kirchliche Schulen für Sozialprojekte geehrt

Stefanie Hintermayr am 15.07.2019

190715_PNP-Stiftungspreis_foto17

Der PNP-Stiftungspreis 2019 wurde auch an vier kirchliche Schulen im Bistum Passau verliehen: Maria-Ward-Gymnasium Altötting (Platz 4), Gisela-Schulen Passau-Niedernburg (Platz 5), St.-Gotthard-Gymnasium der Benediktiner Niederalteich (Platz 5), Auersperg-Gymnasium Passau-Freudenhain (1. Sonderpreis).

Alle Schu­len sind Gewinn­er­schu­len!“ Damit begrüß­te die PNP-Stif­tungs­be­auf­trag­te Eva-Maria Fuchs die enga­gier­ten Schü­le­rIn­nen mit ihren Leh­re­rIn­nen am Mon­tag im PNP-Medi­en­zen­trum: Ver­lei­hung des 7. PNP-Stif­tungs­prei­ses. Die­ser Preis wird jedes Jahr an Schu­len ver­lie­hen, die sich mit beson­de­ren Pro­jek­ten sozi­al enga­gie­ren. 14 Schu­len haben sich heu­er mit ihren Sozi­al­pro­jek­ten bewor­ben. Die bes­ten fünf wur­den schließ­lich im Rah­men eines fei­er­li­chen Fest­akts mit einem Glas­po­kal, einer Urkun­de und einem Preis­geld für ihr Enga­ge­ment aus­ge­zeich­net – plus zwei wei­te­re mit Son­der­prei­sen. Unter den geehr­ten Schu­len waren auch vier kirch­lich aus dem Bis­tum Passau.

PNP Stiftungspreis 2019

1. Platz: Johan­nes-Guten­berg-Gym­na­si­um Wald­kir­chen — für BeFair-Team und ihr Fair-Tra­de-Enga­ge­ment
2. Platz: Robert-Koch-Gym­na­si­um Deg­gen­dorf — für Pro­jek­te aus dem fair future 2019
3. Platz: König-Karl­mann-Gym­na­si­um Alt­öt­ting — für Pro­jek­te der AG Sozia­le Ver­ant­wor­tung
4. Platz: Maria-Ward-Gym­na­si­um Alt­öt­ting (kirch­lich) — für Pro­jek­te des Arbeits­krei­ses Fair Tra­de
5. Platz (Nr. 1): Gise­la-Schu­len Pas­sau-Nie­dern­burg (kirch­lich) — Pro­jekt Mai­son Mar­gue­ri­te“
5. Platz (Nr. 2): St.-Gotthard-Gymnasium Nie­der­al­teich (kirch­lich) — Pro­jekt Plas­tik­fas­ten“
1. Son­der­preis: Auer­sperg-Gym­na­si­um Pas­sau-Freu­den­hain (kirch­lich)
2. Son­der­preis: Fach­ober­schu­le Regen

Dass die Rang­fol­ge nicht so wich­tig war, wur­de beim Fest­akt deut­lich. Der Satz Ihr seid alle Gewinn­er­schu­len“ fiel mehr als nur ein­mal. Ger­trud Brunn­bau­er von der Jury beton­te: Ihr geht alle als Gewin­ner nach Hau­se. Denn bei sozia­lem Enga­ge­ment gibt es kei­ne Ver­lie­rer.“ Dass alle geehr­ten Schu­len wah­re Gewin­ner sind, haben sie mit ihren Sozi­al­pro­jek­ten bewie­sen und sie dem Publi­kum direkt prä­sen­tiert. Die (gela­de­nen) Gäs­te, dar­un­ter Ver­tre­ter aus Poli­tik, Kir­che und Gesell­schaft, zeig­ten sich begeis­tert über die krea­ti­ven Ideen. Fair-Tra­de-Pro­jek­te (z.B. ein fai­rer Advents­ka­len­der), fair-future-Pro­jek­te”, Sozi­al-AG, Fair-Tra­de-Mobil”, Pro­jekt Plas­tik­fas­ten” sind hier nur ein paar Beispiele.

Der­ar­ti­ge Pro­jek­te sei­en nur im Mit­ein­an­der und im direk­ten Aus­tausch mach­bar, ein Mit­ein­an­der jen­seits der digi­ta­len Welt, beton­te der Schirm­herr Bernd Sibler (Bay. Staats­mi­nis­ter für Wis­sen­schaft und Kunst). Er sprach den enga­gier­ten Schü­lern und ihren Leh­rern sei­nen auf­rich­ti­gen Dank aus. Auch bedank­te er sich bei der Pas­sau­er Neu­en Pres­se für die Ermög­li­chung des Stif­tungs­prei­ses — mit einer Bit­te zum Schluss: Die PNP möge doch in Erwä­gung zie­hen, den Preis auf wei­te­re Schul­ar­ten aus­zu­wei­ten, und nicht nur Gym­na­si­en und Fach­ober­schu­len zulassen.

Weitere Nachrichten

IMG 20221202 WA0005
Weltkirche
06.12.2022

Gesundsein Fördern – Motto der Adveniat-Weihnachtsaktion

Adveniat hat zum ersten Advent die bundesweite Weihnachtsaktion im Trierer Dom eröffnet. Seitdem sind…

432 A9769
Bistum
06.12.2022

Krippenfreunde Altötting e.V. - ein besonderer Verein!

Für die Altöttinger Krippenfreunde sind Krippen Ganzjahresthema – also nicht nur an Weihnachten, wie etwa bei…

01
Bistum
05.12.2022

Kehrt um! 2. Adventsonntag aus Mariahilf

Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe – heißt es im Matthäus Evangelium aus dem am 2. Adventsonntag gelesen…

IMG 5417
Bischof
05.12.2022

Betertreffen mit Bischof Stefan Oster

Am Samstag, 03. Dezember 2022 folgten viele Gläubige der Einladung des Bischofs und des Referats für…