Soziales

Höchste Einzelspende für die Malteser

Redaktion am 15.03.2022

Ukraine Spende Schatzkiste Hofkirchen 2 Foto: Friedsam
Über die mehr als großzügige Spende der Schatzkiste Hofkirchen, vertreten durch die Initiatorin Gaby Asselberghs (l.) sowie Liane und Oskar Hahn (2.u.3.v.r), freuen sich Bürgermeister Josef Kufner (3.v.l.) sowie die stellvertretende Diözesanleiterin der Malteser Dr. Renate Zehner (2.v.l.) und Diözesangeschäftsführer Rainer F. Breinbauer (r.).

Den stolzen Betrag von 5.000 Euro hat die Schatzkiste Hofkirchen für die Ukraine-Hilfe der Malteser gespendet. Es ist dies die bisher höchste Einzelspende, die die Malteser in der Diözese Passau für diesen Zweck erhalten haben. Zur Übergabe trafen sich die Verantwortlichen im Hofkirchener Rathaus.

Das ist eine Aus­nah­me in mehr­fa­cher Hin­sicht“, erklär­te Gaby Assel­berghs, Initia­to­rin und Motor der Schatz­kis­te. Nor­ma­ler­wei­se spen­den wir nur an regio­na­le Pro­jek­te und der Spen­den­be­trag war bis­her auf höchs­tens 2.000 Euro begrenzt. Doch in die­ser abso­lu­ten Aus­nah­me­si­tua­ti­on haben wir beschlos­sen, alles aus­zu­schöp­fen, was wir gera­de zur Ver­fü­gung haben.“

Die stell­ver­tre­ten­de Diö­ze­san­lei­te­rin Dr. Rena­te Zeh­ner und Diö­ze­san­ge­schäfts­füh­rer Rai­ner F. Brein­bau­er berich­te­ten von den bei­den Hilfs­gü­ter­trans­por­ten, die die Pas­sau­er Mal­te­ser schon ins Kri­sen­ge­biet geschickt haben, sowie von den Akti­vi­tä­ten der baye­ri­schen und der deut­schen Mal­te­ser. So sei gera­de eine Erkun­dungs­ein­heit aus Bay­ern unter­wegs, um unge­fil­ter­te Infor­ma­tio­nen zu bekom­men“, erklär­te Rai­ner F. Breinbauer.

Die Soli­da­ri­tät und auch die Not sind sehr groß und auch bei uns in der Markt­ge­mein­de zu spü­ren“, erklär­te Bür­ger­meis­ter Josef Kuf­ner. Es gebe fast kei­nen Tag, an dem nicht Flücht­lin­ge ankom­men wür­den. Des­halb freue ich mich umso mehr über sol­che Spen­den­ak­tio­nen, noch dazu in die­ser Dimension.“

Die Malteser sind Mitglied der „Aktion Deutschland hilft“ und rufen dringend zu Spenden für die Menschen aus der Ukraine auf:

Mal­te­ser Hilfs­dienst e. V.:
IBAN: DE10 3706 0120 1201 2000 12
S.W.I.F.T.: GENODED 1PA7
Stich­wort: Ukrai­ne-Hil­fe“

Man ist unend­lich berührt von dem, was man tag­täg­lich lesen kann. Wir haben uns für die Mal­te­ser ent­schie­den, weil sie gute Kon­tak­te haben. Mich beein­dru­cken auch die Men­schen, die dort arbei­ten“, beton­te Gaby Assel­berghs. Uns war es wich­tig, dass das Geld auch ankommt“, ergänz­te Lia­ne Hahn. Die Spen­den für die Ukrai­ne kom­men eins zu eins dort an“, bestä­tig­te Rai­ner F. Brein­bau­er. Er berich­te­te, dass der Hel­fer­kreis der Mal­te­ser in Oster­ho­fen sich jetzt auch in der Ukrai­ne-Hil­fe engagiert.

Wei­ter erklär­te er, dass es der gro­ße Vor­teil der Mal­te­ser sei, dass der Orden als völ­ker­recht­li­ches Sub­jekt gilt, der zu mehr als 120 Staa­ten diplo­ma­ti­sche Bezie­hun­gen unter­hält. Das hilft uns rela­tiv schnell, in Kri­sen­zei­ten von Anfang an dabei zu sein.“ Dies sei gera­de in sol­chen Situa­tio­nen sehr hilf­reich, erklär­te auch Dr. Rena­te Zehner.

Wir wis­sen, was unser Schatz­kis­ten-Team leis­tet und wie sehr es sich enga­giert. Mich freut es sehr, dass sie die­sen wich­ti­gen Bei­trag leis­ten“, beton­te Bür­ger­meis­ter Josef Kuf­ner. Die Schatz­kis­te ist ein sozia­les Pro­jekt, das von Ehren­amt­li­chen betreut und von der Gemein­de unter­stützt wird. Waren wer­den gespen­det und im Rah­men eines stän­di­gen Floh­mark­tes güns­tig ver­kauft, wobei die Erlö­se zu ein­hun­dert Pro­zent sozia­len Zwe­cken zugutekommen.

Weitere Nachrichten

2023 06 Taizefahrt 40
Kirche vor Ort
29.02.2024

Den Sommer in Taizé erleben

Kirchliche Jugendbüros bieten wieder Fahrten zum ökumenischen Jugendtreffen nach Taizé an.

P1100849
Kirche vor Ort
29.02.2024

Zukunftswerkstatt zum Thema Ehrenamt und Kirche

Rund 85 Delegierte und Gäste trafen sich kürzlich im Haus der Begegnung Burghausen zur ...

Byl 14 10 22 079 Bildarchiv Bayerischer Landtag Foto Stefan Obermeier
Bischof
29.02.2024

Zum Tod von Alois Glück

Bischof Stefan Oster SDB und Diözesanratsvorsitzender Wolfgang Beier würdigen den verstorbenen früheren…

MFF 5432
Kirche vor Ort
29.02.2024

Neugründung eines Kinderchors

Die Domsingschule Passau erweitert ihr musikalisches Angebot und bietet in Zusammenarbeit mit ...