Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Frauenkommission Foto: Simona Kehl/Bistum Passau

Bischöfliche Frauenkommission

Im Jahr 2005 wur­de in der Diö­ze­se Pas­sau eine bischöf­li­che Frau­en­kom­mis­si­on ein­ge­rich­tet, die ein Bera­tungs­or­gan für den Bischof dar­stellt. Die­se Kom­mis­si­on beglei­tet die Umset­zung des Frau­en­för­der­plans ​„Ver­ant­wor­tung und Betei­li­gung – Frau­en in der Kir­che von Pas­sau“.

Die Frau­en­kom­mis­si­on setzt sich der­zeit wie folgt zusammen:

  • Sig­rid Donaubauer
  • Ursu­la Gottschalk
  • Laris­sa Hausberger
  • Ste­fa­nie Krickl
  • Eri­ka Schäffner-Hofbauer
  • Johan­na Seiler
  • Sr. Mari­ka Wippenbeck
  • Wal­bur­ga Westenberger

Frauenförderplan & Geschäftsordnung

Auf­ga­ben­fel­der im Frau­en­för­der­plan sind unter ande­rem: Geschlech­ter­ge­rech­te Spra­che, Frau­en und Lei­tung, Unge­rech­te Struk­tu­ren, in denen Frau­en leben oder die Unter­stüt­zung und Qua­li­fi­zie­rung von ehren­amt­li­chen Frau­en in der Kir­che von Passau.

Spre­che­rin der Frau­en­kom­mis­si­on ist aktu­ell Frau­en­seel­sor­ge­rin Wal­bur­ga Westenberger.

Wenn Sie Anlie­gen oder Anfra­gen haben, brin­gen wir die­se ger­ne in der Sit­zung mit unse­rem Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB ein.




Presse & Artikel