icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Blindenseelsorge

Die Blin­den­seel­sor­ge beglei­tet blin­de und seh­be­hin­der­te Men­schen und deren Ange­hö­ri­ge und Freun­de, damit die­se trotz Han­di­cap voll­kom­men in unse­rer Gesell­schaft inte­griert sind.

Unser Ange­bot umfasst unter ande­rem regel­mä­ßi­ge Tref­fen der diö­ze­sa­nen Blin­den­grup­pe, den​“Seh­be­hin­der­ten­tag” der die­ses The­ma in den Pfar­rei­en zur Spra­che brin­gen und in das​“Blick­feld” der Gemein­den rücken möch­te. Seit 1998 wird bun­des­weit am 6. Juni der Seh­be­hin­der­ten­tag began­gen. Die­ser Akti­ons­tag wird von den Orga­ni­sa­tio­nen der Men­schen mit einer Seh­be­hin­de­rung und ihren För­de­rern genutzt, um auf die spe­zi­el­len Bedürf­nis­se die­ser Behin­der­ten­grup­pe hinzuweisen.

Anschrift

Dom­platz 7
94032 Pas­sau
Tel: (0851) 3935140

Deutsches Katholisches Blindenwerk

Ange­bo­te des deut­schen katho­li­schen Blin­den­werks fin­den Sie unter

Sehbehindertentag

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum​“Seh­be­hin­der­ten­sonn­tag” fin­den sich unter:

Sie haben Fragen zum Thema?
Wir helfen Ihnen gerne.

Gerhard Auer

Gerhard Auer

Abteilungsleiter Seelsorge und Begleitung

Gerhard Eckmüller2

Gerhard Eckmüller

Pastoralreferent, Referent für Sakramentenpastoral

Mona Binder

Mona Binder

Sekretärin