Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Help Gerd Altmann Pixabay Bild: Gerd Altmann bei Pixabay

Ansprechpersonen im Verdachtsfall und konkreten Vorfall

Jeder Verdacht und konkrete Vorfall wird von den Verantwortlichen im Bistum sehr ernst genommen und verfolgt.

Hil­fe bei sexua­li­sier­ter Gewalt durch Kle­ri­ker, Ordens­an­ge­hö­ri­ge und Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter im Bereich der Diö­ze­se Passau

An wen kann ich mich wenden?

Bei Ver­dacht auf einen sexu­el­len Miss­brauch an Min­der­jäh­ri­gen sowie an schutz- oder hil­fe­be­dürf­ti­gen Erwach­se­nen genau­so wie bei einem kon­kre­ten Vor­fall ste­hen mit Rechts­an­wäl­tin Rose­ma­rie Weber und Rich­ter a.D. Wolf­gang Bei­er zwei unab­hän­gi­ge Ansprech­per­so­nen zur Ver­fü­gung. Zudem besteht die Mög­lich­keit sich an drei nicht­kirch­li­che Fach­be­ra­tungs­diens­te als unab­hän­gi­ge Anlauf­stel­len zu wenden.

Betrof­fe­ne sexu­el­len Miss­brauchs oder deren Ange­hö­ri­ge kön­nen sich jeder­zeit an die unab­hän­gi­gen Ansprech­per­so­nen bzw. Fach­be­ra­tungs­diens­te wen­den. Sie ste­hen ihnen als kom­pe­ten­te Ansprech­part­ner zur Ver­fü­gung und unter­stüt­zen sie im wei­te­ren Vorgehen.

Beschäf­ti­ge im kirch­li­chen Dienst sind grund­sätz­lich ver­pflich­tet einen Ver­dacht, der ihnen im dienst­li­chen Kon­text zur Kennt­nis gelangt ist, den unab­hän­gi­gen Ansprech­per­so­nen zu melden.

Hier finden Sie eine vereinfachte Darstellung des Vorgehens bei einer Verdachtsmeldung

Bild Ablauf Verdacht
download

Ablauf bei Verdachtsmeldung

PDF 1.43 mb  · 

Hier finden Sie die Ordnung des Ständigen Rats der Deutschen Bischofskonferenz:

Logo DBK
download

Ordnung für den Umgang mit sex. Missbrauch Minderjähriger - Interventionsordnung

PDF 252 kb  · 

Unabhängige Ansprechpersonen:

429 A0321 1 heller

Rosemarie Weber

Rechtsanwältin

429 A9989 Website Contact quadratisch heller

Wolfgang Beier

Richter a. D.

Nichtkirchliche Fachberatungsstellen als unabhängige Anlaufstellen:

IGEL e.V. Pas­sau
Gro­ße Klin­ger­gas­se 8, 94032 Pas­sau, Tel.: +49 851 2040;
www​.igel​-ev​-pas​sau​.de

Frau­en­not­ruf Deg­gen­dorf e.V.
Bera­tungs­stel­le für Mäd­chen und Frau­en, Öst­li­cher Stadt­gra­ben 35,
94469 Deg­gen­dorf, Tel.: +49 991 382460;
www​.frau​en​not​ruf​-deg​gen​dorf​.de

Frau­en hel­fen Frau­en
Fach­be­ra­tungs­stel­le bei sexu­el­ler Gewalt, Berch­tes­gar­de­ner Str 3,
84489 Burg­hau­sen, Tel.: +49 8677 7007;
www​.fhf​-burg​hau​sen​.de

Hier erreichen Sie Ansprechpersonen bei der Caritas: