icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Rumänien_Foto

Diözesanpilgerreisen

Eine Pilgerreise an einen bestimmten Wallfahrtsort, wie zum Beispiel Lourdes in Frankreich, Fátima in Portugal oder Altötting in Oberbayern, ist immer auch eine Reise ins Innere.

Wir nehmen Abschied vom Leiter unserer Diözesanpilgerstelle:

Frü­her hat­te das Pil­gern eine ande­re Bedeu­tung als heut­zu­ta­ge, wäh­rend in ver­gan­ge­nen Jahr­hun­der­ten vor allem Mön­che Pil­ger­rei­sen unter­nah­men, wer­den Sie in unse­rer Zeit von Men­schen aus allen Gesell­schafts­schich­ten genutzt.

Die Diö­ze­san­pil­ger­stel­le gibt all­jähr­lich ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm mit Ange­bo­ten für Pil­ger her­aus. Flug­rei­sen, Bus­rei­sen und Fuß­wan­de­run­gen, die kom­pe­tent beglei­tet wer­den, ste­hen zur Auswahl.

Vorschau Jahresprogramm2020
download

Jahresprogramm 2020 - Pilgerreisen sowie Pilgerwanderungen

PDF 7.23 MB  · 

Israel I Huber
download

Grußwort von Domkapitular Msgr. Manfred Ertl "In der Corona Wüste 2020"

PDF 446.49 KB  · 

Angebote der Diözesanpilgerstelle

Grußwort von Domkapitular Manfred Ertl

Lie­be Pil­ge­rin­nen und Pil­ger,
die Foto­al­ben von einst haben aus­ge­dient. Heut­zu­ta­ge wer­den die Bil­der auf Fest­plat­te oder CD´s gespei­chert. Wie auch immer es ist schön Bil­der anzu­schau­en, die an ver­gan­ge­ne Zei­ten erin­nern. Da tau­chen sie wie­der auf, Men­schen mit denen man so man­che Weg­stre­cke gemein­sam zurück­ge­legt hat. Da sind sie wie­der da, Augen­bli­cke des Lebens die es wert sind, dass man sie aus der Ver­gan­gen­heit zurück­holt und vor dem Ver­ges­sen bewahrt.
Ein neu­es Pil­ger­jahr liegt vor uns und wie Sie sich über­zeu­gen kön­nen, haben wir 2020 ein Fest Menü“ von mög­li­chen Zie­len vor­be­rei­tet. Da geht es ins Hei­li­ge Land, nach Por­tu­gal zur Fáti­ma Wall­fahrt und nach Lour­des zur Kran­ken­wall­fahrt.
Mit unse­rem Bischof Dr. Ste­fan Oster wer­den wir eine Diö­ze­san­wall­fahrt auf den Spu­ren Don Boscos unter­neh­men und Abt Dr. Maria­nus Bie­ber vom Klos­ter Nie­der­al­taich beglei­tet Sie auf einer Rei­se zu Hei­li­gen und Kathe­dra­len im Her­zen Frank­reichs.
Die Dome am Rhein ste­hen bei einer 4‑tägigen Bus­rei­se auf dem Programm.

Nicht zu ver­ges­sen eine Pil­ger­rei­se nach Slo­we­ni­en auf den Spu­ren unse­res zwei­ten Diö­ze­san­pa­trons, des Hei­li­gen Maxi­mi­li­an, mit Dom­propst Dr. Micha­el Bär. Des Wei­te­ren wer­den nächs­tes Jahr sowohl eine Frau­en­pil­ger­fahrt mit Hil­de­gard Wei­le­der-Wurm als auch eine Män­ner­pil­ger­fahrt mit Wal­ter Send­ner statt­fin­den, bei­de füh­ren nach Nord­grie­chen­land, aber mit unter­schied­li­chen Schwer­punk­ten.
Abge­run­det wird unser Ange­bot mit diver­sen Pil­ger­wan­de­run­gen auf der Via Nova, auf dem Jeru­sa­lem­weg, auf dem Gun­ther­steig, auf Pfa­den im All­gäu und der Fort­set­zung des Küs­ten­wegs nach Sant­ia­go de Com­pos­te­la.

Und dann gibt es noch ein Schman­kerl“, der Besuch der Pas­si­ons­spie­le in Ober­am­mer­gau mit Dom­propst em. Hans Striedl. Ich hof­fe Sie haben Appe­tit bekom­men und ich freue mich mit der Diö­ze­san­pil­ger­lei­te­rin Ire­ne Huber und unse­rer Sekre­tä­rin Manue­la Grei­ner auf Ihre Bestel­lung“ und den­ken Sie dar­an: die schöns­ten Erin­ne­run­gen tra­gen wir in unse­ren Her­zen.
Mit herz­li­chen Grü­ßen
Ihr
Dom­ka­pi­tu­lar Msgr. Man­fred Ertl.
Lei­ter der Pilgerstelle

Diözesanpilgerstelle

Ihr Team der Diözesanpilgerreisen

v.l.: Irene Huber, Domkapitular Dr. Hans Bauernfeind, Manuela Greiner

Hier kön­nen Sie die Rei­se­an­mel­dung her­un­ter­la­den und ent­we­der digi­tal (mit dem Acro­bat Rea­der) oder hand­schrift­lich ausfüllen.

Bei Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Diözesanpilgerstelle Passau-Altötting gerne als Ansprechpartner zur Verfügung

Hans Bauernfeind

Dr. Hans Bauernfeind

Domdekan, Leitung Hauptabteilung Seelsorge und Evangelisierung

Irene Huber

Irene Huber

Diözesanpilgerleiterin

Manuela Greiner2

Manuela Greiner

Verwaltung

Diö­ze­san­pil­ger­stel­le Pas­sau
Resi­denz­platz 8 
D‑94032 Pas­sau
Tel.: +49 851 3931432 oder -1433
Fax: +49 851 393 – 9091432
E‑Mail: pilgerbuero@​bistum-​passau.​de
per­sön­li­che Bera­tung vor Ort nach tele­fo­ni­scher Vereinbarung

Diö­ze­san­pil­ger­stel­le Alt­öt­ting
Deka­nats­haus, Kapell­platz 8
D‑84503 Alt­öt­ting
Tel.: +49 151 18029933
E‑Mail: irene.​huber@​bistum-​passau.​de
per­sön­li­che Bera­tung vor Ort nach tele­fo­ni­scher Vereinbarung