Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

2022
Donnerstag
21.07.
18:00 Uhr

Sonntag
24.07.
13:00 Uhr
Exerzitien

Kurz-Exerzitien

„Vom Segen der Zerbrechlichkeit“

Passau, Spectrum Kirche

Die Eucha­ris­tie­fei­er ist Mit­te und Höhe­punkt des kirch­li­chen Lebens. In den Wor­ten und Ges­ten die­ser Fei­er lie­gen Schät­ze, die immer wie­der neu ent­deckt und geho­ben wer­den wol­len. In die­sen Exer­zi­ti­en lädt Br. Andre­as Knapp dazu ein, die Wor­te und Ges­ten der Eucha­ris­tie für uns wie­der nach­voll­zieh­bar zu machen. So soll deut­lich wer­den, dass sie ganz kon­kret mit unse­ren mensch­li­chen Erfah­run­gen zu tun haben: mit unse­rem Erin­nern und Dan­ken, mit Zer­bre­chen und Ver­söh­nung. Die­se Grund-Wor­te der Eucha­ris­tie sol­len in der Stil­le bedacht und im Gebet
ver­tieft werden.

Die von 12. – 15. Mai 2022 ursprüng­lich vor­ge­se­he­nen Exer­zi­ti­en müs­sen wegen Hei­lig­spre­chung des Ordens­grün­ders Charles de Fou­cauld auf 21. – 24.7.2022 ver­scho­ben wer­den. Als Pri­or muss Br. Andre­as Knapp an den Fei­er­lich­kei­ten in Rom teilnehmen.

Leitung

Br. Andreas Knapp, Kleiner Bruder vom Evangelium, Leipzig

Kosten

255 €

Anmeldung

bis 02.05.2022 im Spectrum Kirche, Passau

Downloads