Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2022
Samstag
17.09.
 

Freitag
23.09.
Pilgern

Frauenpilgerreise auf den Spuren von Lydia und Paulus in Nordgriechenland

Pilgerreise

Griechenland, Thessaloniki

Eine Frau namens Lydia, eine Pur­pur­händ­le­rin, hör­te zu… der Herr öff­ne­te ihr das Herz.“ So beginnt laut Apg 16,14 die Geschich­te des Chris­ten­tums in Euro­pa. Lydia, eine erfolg­rei­che und selbst­be­wuss­te Geschäfts­frau aus Nord­grie­chen­land wird von Pau­lus in Phil­ip­pi getauft. Erle­ben Sie eine span­nen­de Rei­se mit beson­de­ren Sehens­wür­dig­kei­ten und inter­es­san­ten Begegnungen.

www​.pil​ger​rei​sen​.bis​tum​-pas​sau​.de

Begleitung

Hildegard Weileder-Wurm, Frauenseelsorge und Irene Huber, Diözesanpilgerleiterin

Preis

p.P. im DZ ab/bis München € 1.398,-

Information und Anmeldung

Diözesanpilgerstelle Passau, Tel. 0851/393-1432, pilgerbuero@bistum-passau.de, www.pilgerreisen.bistum-passau.de

Downloads

RS4027 Fotolia 156216800 XL Kisa Markiza lpr ©Kisa_Markiza – fotolia.com
Taufstelle von Lydia