Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

2022
Donnerstag
01.09.
 

Samstag
03.09.
Pilgern

Pilgern im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet

Pilgerwanderung

Deutschland, Mauth

Wo sonst als im Natio­nal­park Baye­ri­scher Wald und Böh­mer­wald könn­te man den Kreis­lauf des Lebens vom Auf­blü­hen und Wach­sen, Los­las­sen und Neu­be­ginn bes­ser beob­ach­ten? Auf­ge­wach­sen im Grenz­ge­biet, am ehe­ma­li­gen Eiser­nem Vor­hang“, zeigt uns Simo­ne Krampfl die ein­ma­li­ge Natur ihrer Hei­mat. Spi­ri­tu­el­le Impul­se und Acht­sam­keits­übun­gen ver­stär­ken unse­re Ein­drü­cke auf dem Weg.

www​.pil​ger​rei​sen​.bis​tum​-pas​sau​.de

Begleitung

Pilgerwegbegleiterin Simone Krampfl

Preis

p.P. im DZ ab/bis Mauth € 298,-

Information und Anmeldung

Diözesanpilgerstelle Passau, Tel. 0851/393-1432, pilgerbuero@bistum-passau.de, www.pilgerreisen.bistum-passau.de

Bayerischer Wald IHuber
Unterwegs im Nationalpark Bayerischer Wald