2024
Donnerstag
27.06.
19:30 Uhr
Dommusik

Abendorgelkonzert mit Gastorganist und Domorganist Ernst Wally, Wien

Passau, Dom St. Stephan

Wer­ke von Franz Schmidt, Joseph Labor, Johann Sebas­ti­an Bach u.a.

Ernst Wal­ly, geb. 1976 in Wien, ist Absol­vent des Wie­ner Musik­gym­na­si­ums. Er stu­dier­te Orgel (Franz Fal­ter, Micha­el Radu­les­cu), Kom­po­si­ti­on (Diet­mar Scher­mann, Micha­el Jar­rell, Fré­dé­ric Durieux), Kir­chen­mu­sik und Musi­ker­er­zie­hung. Nach sei­ner Tätig­keit als lit­ur­gi­scher Orga­nist an ver­schie­de­nen renom­mier­ten Kir­chen Wiens erfolg­te sei­ne Beru­fung an den Wie­ner Ste­phans­dom zunächst als Assis­tent der Dom­mu­sik, 2010 als haupt­amt­li­cher Orga­nist an St. Ste­phan, im Jahr 2016 erfolg­te sei­ne Ernen­nung zum Dom­or­ga­nis­ten zu St. Stephan/​Wien.

Ernst Wal­ly übt eine rege inter­na­tio­na­le Tätig­keit als Kon­zert­or­ga­nist aus, dar­über wirk­te er mehr­fach beim Radio Sym­pho­nie­or­ches­ter Wien, den Wie­ner Sym­pho­ni­kern und dem Ton­künst­ler-Orches­ter mit und wur­de von der Gesell­schaft der Musik­freun­de engagiert.

Ernst Wal­ly kom­po­nier­te Wer­ke ver­schie­dens­ter Gat­tun­gen. Auf­füh­run­gen sei­ner Wer­ke erfolg­ten bis­lang in ver­schie­de­nen Län­dern Euro­pas und in Chi­le; Auf­trä­ge erhielt er unter ande­rem für das Fes­ti­val Car­in­thi­scher Sommer“

Downloads

Ernst Wally Portraet