Das glauben wir

Abende der Barmherzigkeit

Redaktion am 06.03.2023

Plakat Ad B A3 2023 ohne weisses Feld

Im Bistum Passau finden in diesem Frühjahr zahlreiche Abende der Barmherzigkeit statt, die eine schöne Möglichkeit in der Fastenzeit sind, sich neu auf Gott auszurichten.

Fas­ten­zeit — Zunächst denkt man dabei an Ver­zicht und einen gesün­de­ren Lebens­stil. Die 40 Tage sind aber nicht nur ein weni­ger“, son­dern auch ein mehr“. Mehr an Zeit fürs Gebet und mehr Fokus für sei­ne Mit­men­schen. Es geht dar­um, das eige­ne Leben neu aus­zu­rich­ten und in der Lie­be zu Gott und dem Nächs­ten zu wachsen.

Einen schö­nen Rah­men dafür bie­ten die Aben­de der Barm­her­zig­keit, die in der Fas­ten­zeit im gan­zen Bis­tum statt­fin­den. Das sind offe­ne medi­ta­ti­ve Gebets­aben­de mit Musik, Anbe­tung, Stil­le, Gebet und der Mög­lich­keit zum Gespräch oder zur Beich­te. Kurz­um eine Gele­gen­heit, ein­fach bei Gott aus­zu­ru­hen und ihm alles zu übergeben.

Abende der Barmherzigkeit finden an folgenden Orten statt:

Mi, 15. März 19 Uhr

Aicha v. Wald, St. Peter und Paul

Fr, 17. März 19 Uhr

Lindberg, St. Josef der Arbeiter

Fr, 17. März 19 Uhr

Waldkirchen, St. Peter und Paul

Fr, 17. März 19:30 Uhr

Unteriglbach, St. Vitus

So, 19. März 18 Uhr

Thyrnau, St. Franz-Xaver

Mo, 20. März 18:30 Uhr

Mitterskirchen, St. Johannes

Mo, 20. März 19 Uhr

Landau, St. Johannes

Di, 21. März 18 Uhr

Thyrnau, St. Franz-Xaver

Do, 23. März 18 Uhr

Straßkirchen, St. Ägidius

Do, 23. März 19 Uhr

Reischach, St. Martin

Fr, 24. März 19 Uhr

Altenmarkt/ Osterhofen, Asambasilika

Fr, 24. März 19 Uhr

Zwiesel, St. Nikolaus

Sa, 25. März 18 Uhr

Hauzenberg, St. Vitus

So, 26. März 18 Uhr

Rotthalmünster, Maria Himmelfahrt

Fr, 31. März 19 Uhr

Arnstorf, St. Georg

Sa, 01. April 18:30 Uhr

Freyung, Mariä Himmelfahrt

Auf der Home­page des Refe­rats für Neue­van­ge­li­sie­rung gibt es Mate­ria­li­en und Hil­fen für die Durch­füh­rung eines sol­chen Abends. Falls in Ihrem Pfarr­ver­band bereits ein Abend der Barm­her­zig­keit geplant ist, der noch nicht in die­ser Über­sicht erscheint, kön­nen Sie sich ger­ne bei den Ver­ant­wort­li­chen melden.

Mehr Infos unter https://​neue​van​ge​li​sie​rung​-pas​sau​.de/​a​b​e​n​d​e​-​d​e​r​-​b​a​r​m​h​e​r​z​i​g​keit/

Ver­ant­wort­lich für die Aben­de der Barm­her­zig­keit“ im Bis­tum Pas­sau
Bischöf­li­ches Ordi­na­ri­at Pas­sau
Rebek­ka Bisch­off
Refe­ren­tin für Neue­van­ge­li­sie­rung
Dom­platz 3 
94032 Pas­sau
Tele­fon: +49 851 393 4240
rebekka.​bischoff@​bistum-​passsau.​de

Weitere Nachrichten

432 A7408 1
25.07.2024

Bischof trifft Notfallseelsorger

Fünf Notfallseelsorger und zwei Malteser haben sich mit Bischof Stefan Oster ausgetauscht.

2024 07 21 pb alb wallfahrt malteser4
Bistumsblatt
25.07.2024

Mit Maria gesund werden

Rund 1.000 Teilnehmer zählte heuer die 52. Wallfahrt der Malteser mit...

Glaubenskurs
Bistum
24.07.2024

Glaubenskurse - positive Bilanz

Glaubenskurse – Anfang und Mitte des Jahres haben viele Gläubige das Angebot im Bistum Passau wahrgenommen,…

432 A7435 1
Bistum
24.07.2024

Der Passauer Synodale Weg lebt! – Synodaler Austausch

Insgesamt rund 135 Gläubige beteiligten sich am 19. und 23. Juli am Synodalen Austausch mit Bischof Stefan…